Encyclopedical Articles (selection)

  1. Geiz, Geizhals. In: Enzyklopädie des Märchens 5,4/5 (1987) 948-957
  2. Fabel. VII: Arabische Literatur. In: Lexikon des Mittelalters 4 (1987) 208
  3. Bohlul. In: Encyclopædia Iranica 4,3 (1989) 319-320
  4. Gürtel. In: Enzyklopädie des Märchens 6,2/3 (1989) 311-315
  5. Haare: Drei H. vom Bart des Teufels. In: Enzyklopädie des Märchens 6,2/3 (1989) 334-348
  6. Halbhähnchen. In: Enzyklopädie des Märchens 6,2/3 (1989) 396-401
  7. Ḥamza-Nāme. In: Enzyklopädie des Märchens 6,2/3 (1989) 430-436
  8. Hārtūn ar-Rašīd. In: Enzyklopädie des Märchens 6,2/3 (1989) 534-537
  9. Hasan von Basra. In: Enzyklopädie des Märchens 6,2/3 (1989) 538-540
  10. Häufung des Schreckens. In: Enzyklopädie des Märchens 6,2/3 (1989) 576-581
  11. Hodscha Nasreddin. In: Enzyklopädie des Märchens 6,4/5 (1990) 1127-1151 (zusammen mit I. Baldauf)
  12. Homophilie. In: Enzyklopädie des Märchens 6,4/5 (1990) 1218-1224
  13. Kalīla wa-Dimna. In: Lexikon des Mittelalters 5,4 (1990) 869-870
  14. Ibn al-Ǧauzī. In: Enzyklopädie des Märchens 7,1 (1991) 1-6
  15. Ibšīhī, al-. In: Enzyklopädie des Märchens 7,1 (1991) 6-10
  16. Impotenz. In: Enzyklopädie des Märchens 7,1 (1991) 101-103
  17. Iran. In: Enzyklopädie des Märchens 7,1 (1991) 248-270
  18. Judeo-Persian Narratives. In: Ben-Amos, D. (ed.): Jewish Folktales. An Encyclopedic Survey. In: Jewish Folklore and Ethnology Review 14,1-2 (1992) 14, 23 (Anm.)
  19. Nasreddin Hoǧa. In: Lexikon des Mittelalters 6,5 (1992) 1033-1034
  20. Naṣr al-dīn Khōdjah. In: The Encyclopaedia of Islam 7,129-130 (1992) 1018-1020
  21. Kalīla wa-Dimna. In: Enzyklopädie des Märchens 7,4-5 (1993) 888-895
  22. Katze: Die gewogene K. In: Enzyklopädie des Märchens 7,4-5 (1993)1109-1111
  23. Katze und Kerze. In: Enzyklopädie des Märchens 7,4-5 (1993) 1113-1117
  24. Katze mit der Schelle. In: Enzyklopädie des Märchens 7,4-5 (1993) 1117-1121
  25. Rukhkh. In: Encyclopedia of Islam 8,139-140 (1994) 595
  26. Kürbis und Eichel. In: Enzyklopädie des Märchens 8, 2-3 (1995) 633-636
  27. Tausendundeine Nacht. In: Lexikon des Mittelalters 8,3 (1996) 513-514
  28. Lehren: Die drei L. des Vogels. In: Enzyklopädie des Märchens 8,4-5 (1996) 883-889
  29. Littmann, Enno. In: Enzyklopädie des Märchens 8,4-5 (1996) 1140-1142
  30. Lokalisierung. In: Enzyklopädie des Märchens 8,4-5 (1996) 1172-1177
  31. Sindbād (the sailor). In: Encyclopedia of Islam 9,158 (1997) 638-640
  32. Humour. In: Meisami, J./Starkey, P. (edd.): Encyclopædia of Arabic Literature. London/New York 1998, 294-295
  33. Popular Literature. In: Meisami, J./Starkey, P. (edd.): Encyclopædia of Arabic Literature. London/New York 1998, 610-611
  34. Messingstadt. In: Enzyklopädie des Märchens 9,2 (1998) 599-602
  35. Mohammed. Enzyklopädie des Märchens 9,2 (1998) 756-767
  36. Enjavī Šīrāzī. In: Encyclopædia Iranica 8,5 (1998) 452-453
  37. Müller von Sansouci. In: Enzyklopädie des Märchens 9,3 (1999) 993-998
  38. Neẓāmi. In: Enzyklopädie des Märchens 9,3 (1999) 1434-1440
  39. Oriental Fairy Tales. In: The Oxford Companion to Fairy Tales. ed. J. Zipes. Oxford 2000., 370-373
  40. Folklore Studies. i: Persia. In: Encyclopaedia Iranica 10,1 (1999) 71-75
  41. Orientalisches Erzählgut in Europa. In: Enzyklopädie des Märchens 10,1 (2000) 362-373
  42. Papageienbuch. In: Enzyklopädie des Märchens 10,2 (2001) 526-531
  43. Pathelin. In: Enzyklopädie des Märchens 10,2 (2001) 620-624
  44. Pension: Die doppelte P. In: Enzyklopädie des Märchens 10,2 (2001) 709-713
  45. Pferd fasten lehren. In: Enzyklopädie des Märchens 10,2 (2001) 926-929
  46. Philogelos. In: Enzyklopädie des Märchens 10,3 (2002) 1003-1008
  47. Poggio Bracciolini. In: Enzyklopädie des Märchens 10,3 (2002) 1101-1106
  48. Folktale, "Tale Type". In: Mills, M. A./Claus, P. J./Diamond, S. (edd.): South Asian Folklore. An Encyclopedia. New York/London 2003, 220-222
  49. Narrative Classification. In: Mills, M. A./Claus, P. J./Diamond, S. (edd.): South Asian Folklore. An Encyclopedia. New York/London 2003, 433-434
  50. Story Literature (Persian). In: Mills, M. A./Claus, P. J./Diamond, S. (edd.): South Asian Folklore. An Encyclopedia. New York/London 2003, 579-580
  51. Rache des Kastrierten. In: Enzyklopädie des Märchens 11,1 (2003) 153-156
  52. Humor. In: Encyclopaedia of the Qur'ân. ed. J. Dammen McAuliffe. Leiden 2002, 464-465
  53. Rezept gerettet. In: Enzyklopädie des Märchens 11,2 (2004) 622-625
  54. Rumi, Ǧalāloddin. In: Enzyklopädie des Märchens 11,2 (2004) 897-904
  55. Salomonische Urteile. In: Enzyklopädie des Märchens 11,3 (2004) 1087-1094
  56. Schatzfinder morden einander. In: Enzyklopädie des Märchens 11,3 (2004) 1282-1290
  57. Scheherezade. In: Enzyklopädie des Märchens 11,3 (2004) 1302-1306
  58. Schelmentypen. In: Enzyklopädie des Märchens 11,3 (2004) 1345-1351
  59. Ḥosayn-e Kord-e Šabestari. In: Encyclopaedia Iranica 7,5 (2004) 515-516
  60. Schüssel: Die umgedrehte S. In: Enzyklopädie des Märchens 12,1 (2005) 259-262
  61. Sindbad der Seefahrer. In: Enzyklopädie des Märchens 12,1 (2005) 12,2 (2006) 698-707
  62. Sohn des Jägers. In: Enzyklopädie des Märchens 12,1 (2005) 816-819
  63. Nafzâwî. al-. In: Encyclopedia of Erotic Literature 2. ed. Gaëtan Brulotte/John Phillips. New York/London 2006, 943-945
  64. Humor. In: Medieval Islamic Civilization. An Encyclopedia 1. ed. J. W. Meri. New York 2006, 335-336.
  65. Arabian Nights. In: Encyclopaedia of Islam. 3rd edition. Leiden 2006, 137-145
  66. Spies, Otto. In: Enzyklopädie des Märchens 12,3 (2007) 1048-1051
  67. Arabian Nights. In: Encyclopedia of Folktales and Fairy Tales. ed. D. Haase. Westport, Conn./London 2008, 55-60
  68. Iranian Tales. In: Encyclopedia of Folktales and Fairy Tales. ed. D. Haase. Westport, Conn./London 2008, 499-503
  69. Sindbad. In: Encyclopedia of Folktales and Fairy Tales. ed. D. Haase. Westport, Conn./London 2008, 867-868
  70. Thief of Baghdad Films. In: Encyclopedia of Folktales and Fairy Tales. ed. D. Haase. Westport, Conn./London 2008, 966-968
  71. Jameʿ al-tamthil. In: Encyclopædia Iranica 14,5 (2008) 461-462
  72. Śukasaptati. In: Enzyklopädie des Märchens 13,1 (2008) 19-21
  73. Tausendundeine Nacht. In: Enzyklopädie des Märchens 13,1 (2008) 283-288
  74. Tausendundein Tag. In: Enzyklopädie des Märchens 13,1 (2008) 288-302
  75. Teilung der Eier. In: Enzyklopädie des Märchens 13,1 (2008) 315-319
  76. Testament des Hundes. In: Enzyklopädie des Märchens 13,1 (2008) 373-376
  77. Tomkowiak, Ingrid. In: Enzyklopädie des Märchens 13,2 (2009) 751-754
  78. Topf hat ein Kind. In: Enzyklopädie des Märchens 13,2 (2009) 762-764
  79. Traum vom Schatz auf der Brücke. In: Enzyklopädie des Märchens 13,2 (2009) 877-882
  80. Tausend und eine Nacht. In: Kindlers Literatur Lexikon, 3. Auflage. Stuttgart/Weimar 2009
  81. Lithography. iv. Lithographed Illustrations. In: Encyclopedia Iranica (online seit August 2009)
  82. Buhlūl. In: Encyclopedia of Islam. Third edition. Leiden 2009, 120-121.
  83. Übel: Das kleinere Ü. In: Enzyklopädie des Märchens 13,3 (2010) 1095-1098
  84. Variante. In: Enzyklopädie des Märchens 13,3 (2010) 1334-1338
  85. Vogelherz: Das wunderbare V. In: Enzyklopädie des Märchens 14,1 (2011) 292-295
  86. Weib: Böses W. schlimmer als der Teufel. In: Enzyklopädie des Märchens 14,2 (2012) 551-555
  87. Weisheit. In: Enzyklopädie des Märchens 14,2 (2012) 573-579
  88. Weltwunder. In: Enzyklopädie des Märchens 14,2 (2012) 624-627
  89. Wesselski, Albert. In: Enzyklopädie des Märchens 14,2 (2012) 652-656
  90. Zählen: Sich selbst nicht z. können. In: Enzyklopädie des Märchens 14,3 (2013) 1117-1122
  91. Zauberring. In: Enzyklopädie des Märchens 14,3 (2013) 1189-1194
  92. Ābī, Abū Saʿd Manṣūr ibn al-Ḥusain al-. In: Enzyklopädie des Märchens 14,4 (2014) 1477-1481
  93. ʿAṭṭār, Faridoddin Abū Ḥāmed Moḥammad. In: Enzyklopädie des Märchens 14,4 (2014) 1533-1537
  94. ʿAufi, Sadidoddin Moḥammad. In: Enzyklopädie des Märchens 14,4 (2014) 1537-1540
  95. Maidānī. In: Enzyklopädie des Märchens 14,4 (2014) 1736-1739
  96. Prodesse et delectare. In: Enzyklopädie des Märchens 14,4 (2014) 1800-1803
  97. Fables. In: Encyclopaedia of Islam. Third edition. Leiden
  98. Hedayat, Sadeq. III Hedayat and Folklore Studies. In: Encyclopædia Iranica online

top