Erläuterungen zu den ngansanischen Wörterverzeichnissen

(Michael Katzschmann)


Das Material des ng. Wörterbuchs hat einen Umfang von fast 55.000 Einträgen erreicht. Obwohl die Einträge von recht unterschiedlicher Qualität sind und noch geglättet werden müssen, sollen versuchsweise ein russ.-ng. und ein dt.-ng. Wörterverzeichnis im Internet zur Verfügung gestellt werden. Sie basieren z.Z. noch auf unterschiedlicher Materiallage: russ. ca. 10.000 (Stand: 1/97), dt. ca. 16.000 Einträge (Stand: 3/97), haben jedoch dieselben "Mängel".

Angegeben werden immer nur die Stämme, und zwar in vereinfachter Form, wobei keine Rücksicht auf die Palatalität der Konsonanten genommen werden konnte. Darüber hinaus können auch nicht alle Phoneme/Grapheme im Internet richtig wiedergegeben werden. Viele Sammler (voran Kortt/Simcenko) waren recht fantasievoll bei ihren Übersetzungen. Deshalb ist bei einigen Lemmata, die nicht so recht in den Lebensbereich eines Tajmyr-Volkes passen wollen, äußerste Vorsicht geboten. Andere Einträge basieren auf Syntagmata und beziehen sich nicht immer auf das angegebene Lexem. Dies wird mit der Zeit korrigiert werden müssen.

Dennoch ist der größte Teil des Materials heute schon verwendbar. Es empfiehlt sich nur, anhand der Nummer in Eckigen Klammern, parallele Belege zu suchen und durch die "Addition" der Übersetzung den Eintrag zu verifizieren.

An Verbesserungen wird noch gearbeitet. Für Hinweise und Anregungen, Lob und Kritik (Mail: mkatzsc@gwdg.de) bin ich jedoch dankbar, zeigt dies doch, daß diese Seite genutzt wird. (Stand 03/97)

  1. Russ.-ng. Wörterverzeichnis
  2. Dt.-ng. Wörterverzeichnis

  • Zurück zur Hauptseite