Dr. Martina Janßen

→ Curriculum Vitae

→Veröffentlichungen

→Lehrveranstaltungen

→Home

 

Dr. Martina Janßen


Dr. theol., Pastorin


Curriculum Vitae

16.05.1971 geb. in Emden
1990 Abitur
1990-1992 Studium an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg
Evangelische Religionslehre und Germanistik abgeschlossen mit der Magisterzwischenprüfung
1992-2000 Studium der Evangelischen Theologie an der Georg-August-Universität Göttingen

Studienbegleitend:
Ab SS 1993 Griechischtutorien
WS 1993/94 Stud. Hilfskraft bei Prof. Dr. Georg Strecker (Mitarbeit an G. Strecker, "Theologie des Neuen Testaments", Berlin 1995)
1994-2000 Studentische Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Gerd Lüdemann

25.05.2000 Diplomprüfung (wiss. Studiengang)
13.11.2000 Promotion zum Dr. theol. Thema der  Dissertation:
"Mystagogus Gnosticus? - Zur Gattung der gnostischen Gespräche des Auferstandenen"
Gutachter: Prof. Dr. Dr. H. Stegemann, Prof. D. Dr. E. Lohse, Prof. Dr. E. Mühlenberg
06-12.2000 Wiss. Hilfskraft bei Prof. Dr. Dr.  Hartmut Stegemann
2001-2006 Tätigkeit in der Abteilung Neues Testament als Wissenschaftliche Assistentin mit einem Habilitationsvorhaben zur Pseudonymität in der antiken Literatur mit Schwerpunkt auf dem Neuen Testament (Förderung im Rahmen des Dorothea-Erxleben-Programms des MWK Niedersachsen)
2003-2005 Frauenbeauftragte der theologischen Fakultät der Universität Göttingen
2004-2007 Berufsbegleitendes Vikariat in Göttingen-Geismar
10.3.2007 Zweites Theologisches Examen
2007-2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Florian Wilk
9.11.2008 Ordination zur Pastorin in St. Martini, Jork-Estebrügge
2008-10.2016 Pastorin in Jork-Estebrügge
seit Sommer 2009 Lehraufträge an der TU Braunschweigund der Universität Hamburg
seit 2016
Pastorin an St.Andreas zu Hildesheim



Forschungsinteresse: Gnosis, Pseudepigraphie, Frühes Christentum
© und Gestaltung Roald Zellweger, 2003-2015