Home Veröffentlichungen 1999 Forscher ohne Lehrlinge Stellungsnahme (10.02.1999)
   Gerd Lüdemann's Homepage
 Aktuelle Interviews und Presseberichte
 Veröffentlichungen 1999

Missverstanden

Robert Leicht: "Glaube und Taktik", ZEIT Nr. 16

Robert Leicht nimmt meine Äußerungen dazu, warum ich als Nicht-mehr-Christ trotzdem nicht aus der Kirche austrete, zum Anlaß, meine Glaubwürdigkeit in Zweifel zu ziehen. Er vertraut darauf, daß ein in Taktik begründetes Verhalten unredlich sei. Doch gerade auf Redlichkeit und Wahrhaftigkeit lege ich großen Wert und sehe nicht, warum mein "taktisches" Verhalten an dem von Leicht genannten Punkt gegenteilig ausgelegt werden könnte. Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist nämlich hierzulande immer noch die Voraussetzung dafür, Theologie lehren zu dürfen. Ich möchte das weiter tun, weil ich mir die Kompetenz dazu erworben habe und meine fachliche Arbeit nach wie vor wissenschaftlichen Standards folgt. Ich will innerhalb der theologischen Fakultät für Reformen werben und beispielsweise auch für die Abschaffung der genannten Voraussetzung Mehrheiten suchen. Um das Ethos der Wahrhaftigkeit zu wahren, habe ich offen mein Motiv für das Verbleiben in der Kirche genannt.

Professor Dr. Gerd Lüdemann

Göttingen

(Die ZEIT Nr. 19, 6. Mai 1999)


Copyright © Gerd Lüdemann (gluedem@gwdg.de)
Letzte Aktualisierung am 10. Mai 2017
Home Veröffentlichungen 1999 Forscher ohne Lehrlinge Stellungsnahme (10.02.1999)
Impressum - Datenschutz