Home Workshops Workshops im Wintersemester 2014/15 Workshops im Sommersemester 2013
   Gerd Lüdemann's Homepage
 Workshops

Workshops im Sommersemester 2014

DREI WORKSHOPS

Workshops führen in die Grundregeln der historischen Kritik der Bibel ein und verarbeiten die neuesten Forschungsergebnisse. Arbeitsmaterialien sind die Schriften des Neuen Testaments und andere Texte, die im Internet zugänglich sind oder als Kopien zur Verfügung stehen. Alleinige Teilnahmevoraussetzung ist das Interesse, das frühe Christentum besser kennen zu lernen.

In diesem Semester widmen sich alle Workshops dem Apostel Paulus. Dessen Bedeutung für die Wissenschaft vom frühen Christentum ist schon deswegen überragend, weil er als einzige Person aus der ersten christlichen Generation Quellen hinterlassen hat. In ihnen hören wir seine Stimme und gewinnen so einen einzigartigen Zugang zum eigentlichen Gründer des Christentums. Als Weg zu Paulus empfehle ich die Lektüre des Philemonbriefs und die Lektüre von Römerbrief Kap. 9-11 jeweils in der Übersetzung von Gerd Lüdemann/ Frank Schleritt: Arbeitsübersetzung des Neuen Testaments, 2008. Vgl. außerdem Gerd Lüdemann: Paulus der Gründer des Christentums 2002. Weitere Literatur wird bei den Workshops genannt oder kann elektronisch angefordert werden.

Theologicum Raum 0.133

24. Mai 2014 : Der Brief des Paulus an Philemon

31. Mai 2014: Paulus und Jesus

14. Juni 2014: Paulus und Israel

Jeweils von 10 bis 14 h.

Kontakt: Gerd Lüdemann, gluedem@gwdg.de

HINWEIS: Studierende des Fachs Religionswissenschaft können diese Lehrveranstaltung belegen (ohne Anmeldung in FlexNow) und sie sich in dem neu geschaffenen Portfolio-Modul B.Relw.11 anrechnen lassen. Hierzu ist eine 20-min. Prüfung über ein mit dem Dozenten vereinbartes Lesepensum Voraussetzung.


Copyright © Gerd Lüdemann (gluedem@gwdg.de)
Letzte Aktualisierung am 10. Mai 2017
Home Workshops Workshops im Wintersemester 2014/15 Workshops im Sommersemester 2013
Impressum - Datenschutz