Home Veröffentlichungen 1999 Ausserhalb Veröffentlichungen 1998
   Gerd Lüdemann's Homepage
 Aktuelle Interviews und Presseberichte
 Veröffentlichungen 1999

Ministerium Wissenschaft und Kultur 04.02.99

Thomas Oppermann: Prof. Gerd Lüdemann erhält vorläufigen Sonderstatus

Hannover/Göttingen. Nach einer eingehenden Erörterung mit Vertretern der Universität Göttingen und der Konföderation Evangelischer Kirchen in Niedersachsen hat Thomas Oppermann, Minister für Wissenschaft und Kultur, entschieden, dass Prof. Gerd Lüdemann vorläufig einen Sonderstatus erhält und der Theologischen Fakultät der Universität Göttingen zugeordnet bleibt. Damit hat der Minister den von Prof. Horst Kern, Präsident der Universität Göttingen, gemachten Lösungsvorschlag gebilligt und seinen vorläufigen Charakter bestätigt. Auf dieser Grundlage sollen auf Wunsch der Konföderation weitere Rechtsfragen geprüft werden.

Prof. Lüdemann soll das Fach "Literatur und Geschichte des frühen Christentums" lehren und wird zukünftig nur Lehrveranstaltungen außerhalb der theologischen Studiengänge anbieten. Auch für die Ausbildung von Religionslehrern wird er nicht mehr zuständig sein.

Prof. Gerd Lüdemann hatte sich Anfang 1998 öffentlich vom Christentum losgesagt. Daraufhin hatte die Konföderation Evangelischer Kirchen gefordert, Prof. Gerd Lüdemann von der Theologischen Fakultät auszuschliessen.


Copyright © Gerd Lüdemann (gluedem@gwdg.de)
Letzte Aktualisierung am 10. Mai 2017
Home Veröffentlichungen 1999 Ausserhalb Veröffentlichungen 1998
Impressum - Datenschutz