Home Veröffentlichungen 2005 Tabubruch ja - aber bitte nicht am Ostermorgen Radio DRS: Evas Tabubruch - ein Biss und seine Folgen
   Gerd Lüdemann's Homepage
 Recent Interviews/Press Releases
 Veröffentlichungen 2005

ZDF - Maria Magdalena - Heilige oder Hure?

Dokumentation, Deutschland, 2005

Freitag, den 25.03.2005, 18.15 - 19.00

Programminformation ZDF

"Maria Magdalena" - eine Name, der nach Laster und Sünde klingt. Seit zwei Jahrtausenden wird gerätselt, wer diese Frau war. Auf großartigen Gemälden, auf der Bühne, in Romanen und Filmen wurde Maria Magdalena als erotische Verführerin dargestellt - kein anderes Objekt der Begierde hat die Männerphantasien seit der Antike so sehr beflügelt. Vielen Frauen gilt Maria Magdalena als emanzipatorische Wegbereiterin der Sinnlichkeit.

Leonardo da Vinci soll auf seinem berühmten Bild vom Abendmahl seiner Vision von Maria Magdalena Gestalt gegeben haben. Rechts von Jesus, genau dort, wo der Jünger Johannes seinen Platz haben soll, sitzt eine Person mit unverkennbar weiblichen Zügen - Maria Magdalena. Verband sie mit Jesus mehr als nur eine spirituelle Anziehungskraft? Seit der amerikanische Bestseller "Sakrileg" von Dan Brown weltweit Furore macht, ist erneut die Diskussion um das Leben Maria Magdalenas entfacht: War sie die Geliebte des Heilands, hatte sie gar ein Kind von ihm erwartet, als er den Kreuzestod erlitt? Wer war diese Frau wirklich? War sie die Sünderin, die große Verführerin, die Dirne, die auf den reuigen Pfad der Tugend zurückkehrte?

Der Film beginnt seine Suche im Norden Israels. Im abgelegenen Galiläa liegt der Heimatort Magdala, nach Maria Magdalena genannt wurde. Nach alter Überlieferung hatte sie es in dieser Stadt zu Wohlstand gebracht, hier soll sie eine Prostituierte gewesen sein. Als erwachsene Frau war sie von Dämonen besessen, von denen sie Jesus befreite - Jesus, ein Exorzist?

In Ägypten stieß man auf sensationelle Schriften, in denen Maria Magdalena als engste Vertraute von Jesus beschrieben wird - worauf stützt sich der Chronist? Im Süden Frankreichs glaubt man Beweise zu haben, dass Maria Magdalena in den Höhlen der Provence ihre letzten Lebensjahre verbrachte - eine Legende?

Lebensgeschichte von Maria Magdalena. Der Schriftsteller Dan Brown und Theologen werden in den heftig geführten Kontroversen Positionen beziehen. Auf radikale, von manchen gar als gotteslästerlich empfundene Fragen sucht der Film antworten: Maria Magdalena - Heilige oder Hure?

Länge: 45 min

Regie: Jens-Peter Behrend


Copyright © Gerd Lüdemann (gluedem@gwdg.de)
Last updated on May 10, 2017
Home Veröffentlichungen 2005 Tabubruch ja - aber bitte nicht am Ostermorgen Radio DRS: Evas Tabubruch - ein Biss und seine Folgen
Impressum - Datenschutz