Hans-Jörg Uther

Prof. Dr. Hans-Jörg Uther
geb. 1944 in Herzberg (Harz)

 

Wissenschaftlicher Werdegang


Forschungsschwerpunkte


Ehrungen


Veröffentlichungen

(Stand Dezember 2015)

Buchpublikationen
Elektronische Medien
Herausgeber
Beiträge
Artikel in der EM
Rezensionen


Buchpublikationen

  1. Behinderte in populären Erzählungen. Berlin/New York: de Gruyter 1981.
  2. Katalog zur Volkserzählung. Spezialbestände des Seminars für Volkskunde und der Enzyklopädie des Märchens, Göttingen [...]. 2 Bände. München u. a.: Saur 1987.
  3. Märchen vor Grimm. München: Diederichs 1990 (Die Märchen der Weltliteratur).
  4. Märchen in unserer Zeit. München: Diederichs 1990. (Abdruck des Vorworts auch in: Jugendbuchmagazin 41,1 [1990] 28-30).
  5. Märchen aus dem Baltikum. München: Diederichs 1992 (auch u. d. T. Märchen des Baltikums. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1992 [rororo 35162]).
  6. Sächsische Sagen. München: Diederichs 1992 (unter dem Titel "Sagen aus Sachsen". Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1994 [rororo 35158]). Neue Aufl. Augsburg: Bechtermünz 1998).
  7. Märchen vom Essen und Trinken. Frankfurt a. M.: Fischer 1993 (Übers. ins Spanische u. d. T. Relatos del Comer y del Beber. Barcelona: Editorial Optima 1997 [Cuentos del mundo]).
  8. Brüder Grimm: Deutsche Sagen 1-2. München: Diederichs 1993.
  9. Sagen aus dem Rheinland. München: Diederichs 1994 (neue Aufl. u. d. T. Sagen der Rheinlande. Bonn: Bouvier 1998).
  10. Sagen aus dem Harz. München: Diederichs 1994 (neue Aufl. Augsburg: Bechtermünz 1998).
  11. Grimm, Jacob und Wilhelm: Kinder- und Hausmärchen. Nach der Großen Ausgabe von 1857, textkritisch revidiert, kommentiert und durch Register erschlossen. 1: Märchen Nr. 1-60; 2: Märchen Nr. 61-144; 3: Märchen Nr. 145-200, Kinderlegenden 1-10; 4: Nachweise und Kommentare, Literaturverzeichnis. München: Diederichs 1996 (Die Märchen der Weltliteratur) (auch: Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1996).
  12. Die schönsten Märchen der Weltliteratur. München 1996 (Taschenbuchausgabe Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1996 [rororo 35163]; Neuausgabe u. d. T. Die schönsten Märchen der Welt. München: Diederichs 1999).
  13. Ludwig Bechstein: Märchenbuch. Nach der Ausgabe von 1857, textkritisch revidiert und durch Register erschlossen. München: Diederichs 1997 (Die Märchen der Weltliteratur) (auch: Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1997).
  14. Ludwig Bechstein: Neues deutsches Märchenbuch. Nach der Ausgabe von 1856, textkritisch revidiert und durch Register erschlossen. München: Diederichs 1997 (Die Märchen der Weltliteratur) (auch: Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1997).
  15. Deutsche Märchen 1-2. München: Diederichs 1997.
  16. Brüder Grimm: Kinder- und Hausmärchen. Gesamtausgabe mit allen Zeichnungen von Otto Ubbelohde. Nach der Groáen Ausgabe von 1857. München: Diederichs 1997.
  17. Die schönsten Märchen vom Heilen. München: Diederichs 1998.
  18. Die schönsten Märchen von Himmel und Hölle. München: Heyne 1998 (Neuauflage mit Illustrationen: München: Diederichs 1999).
  19. Die schönsten Weihnachtsmärchen. München: Diederichs 1998 (21999).
  20. Brüder Grimm: Kinder- und Hausmärchen 1-2. Mit kolorierten Illustrationen von Ludwig Richter. München: Diederichs 1998.
  21. Die schönsten Märchen von Müttern und Töchtern. München: Diederichs 1999.
  22. Hauff, Wilhelm: Märchen. Nach den Ausgaben von 1825-1827, textkritisch revidiert. München: Diederichs 1999 (Die Märchen der Weltliteratur).
  23. Die schönsten Weihnachtsmärchen der Welt. München/Kreuzlingen: Hugendubel 1999.
  24. Die schönsten Märchen vom Essen und Trinken. München/Kreuzlingen: Hugendubel 2000.
  25. Die schönsten Märchen von Brüdern und Schwestern. München/Kreuzlingen: Hugendubel 2000.
  26. Die schönsten Märchen von Sonne, Mond und Sternen. München: Knaur 2000.
  27. Deutscher Sagenschatz. München/Kreuzlingen: Hugendubel 2000.
  28. Die schönsten Märchen aus 1001 Nacht. München/Kreuzlingen: Hugendubel 2000.
  29. Die schönsten Sagen aus aller Welt. München/Kreuzlingen: Hugendubel 2001.
  30. Die schönsten Märchen von Ludwig Bechstein. München/Kreuzlingen: Hugendubel 2001.
  31. Die schönsten Märchen von schlauen Katzen und listigen Katern. München: Knaur 2001.
  32. Die schönsten Märchen von Elfen und Feen. München: Knaur 2001 (2. Aufl. [2002]).
  33. Die schönsten Märchen von Liebe und Sehnsucht. München: Knaur 2001.
  34. Großmutters schönste Märchen. München: Knaur 2000.
  35. Komm mit in eine andere Welt. Märchen, Mythen und Sagen aus Europa. Ausgewählt und zusammengestellt von -. München: Hugendubel 2001.
  36. Die schönsten Märchen der Brüder Grimm. Kreuzlingen/München: Hugendubel 2001.
  37. Sagenschatz. Die großen deutschen Sagen. München: Knaur 2002.
  38. Die schönsten Kindermärchen. München: Knaur 2002.
  39. Die schönsten Pferdemärchen. München: Knaur 2002.
  40. Die schönsten Märchen von großen Schätzen und unermeßlichen Reichtümern. München: Knaur 2002.
  41. Die schönsten Märchen von Vätern und Söhnen. München: Knaur 2002.
  42. Die schönsten Märchen von Riesen und Zwergen. München: Knaur 2002.
  43. Die schönsten Winter- und Weihnachtsgeschichten. Kreuzlingen/München: Hugendubel 2003.
  44. Das große Buch der Fabeln. München: Knaur 2003.
  45. Märchen vom Glück. München 2004.
  46. Märchenschatz. Das große Buch deutscher Märchen. München 2004.
  47. Die schönsten Märchen und Geschichten zur Weihnachtszeit. München: Knaur 2004.
  48. Kinder- und Haus-Märchen. Gesammelt durch die Brüder Grimm. Zweite verm. und verb. Auflage. Bd. 1-3. Neu herausgegeben von Hans-Jörg Uther. Hildesheim/Zürich/New York 2004.
  49. The Types of International Folktales. A Classification and Bibliography, Based on the System of Antti Aarne and Stith Thompson. Editorial Staff: Sabine Dinslage, Sigrid Fährmann, Christine Goldberg, Gudrun Schwibbe. 1: Animal Tales, Tales of Magic, Religious Tales, and Realistic Tales, with an Introduction; 2: Tales of the Stupid Ogre, Anecdotes and Jokes, and Formula Tales; 3: Appendices. (FF Communications 284/285/286). Helsinki: Suomalainen Tiedeakatemia 2004. 619 p., 536 p., 285 p. 99,- Euro (hard bound), 90,- Euro (soft). ISBN 951-41-0956-2, 951-41-0962-7, 951-41-0964-3.
  50. Märchenreise. Die schönsten Märchen aus aller Welt. München: Knaur 2005.
  51. Handbuch zu den „Kinder- und Hausmärchen“ der Brüder Grimm. Entstehung, Wirkung, Interpretation. Berlin/New York: de Gruyter 2008.
  52. Die schönsten Märchen der Brüder Grimm. Augsburg: Weltbild 2010.
  53. Die schönsten Sagen der Brüder Grimm. München: Weltbild 2011.
  54. Die schönsten Weihnachtsmärchen der Welt. München: Weltbild 2011.
  55. Die schönsten Märchen und Sagen der Brüder Grimm. Augsburg: Weltbild 2012.
  56. Handbuch zu den „Kinder- und Hausmärchen“ der Brüder Grimm. Entstehung, Wirkung, Interpretation. 2., vollständig überarbeitete Auflage. Berlin/Boston: de Gruyter 2013. ISBN 978-3-11-031743-5.
  57. Deutscher Märchenkatalog. Ein Typenverzeichnis. Münster/New York: Waxmann 2015. ISBN 978-3-8309-3332-8.

top


Elektronische Medien

  1. Deutsche Märchen und Sagen. Berlin: directmedia 2003 (Digitale Bibliothek 80).
  2. Europäische Märchen und Sagen. Berlin: directmedia 2004 (Digitale Bibliothek 110).
  3. Merkwürdige Literatur. Berlin: directmedia 2005 (Digitale Bibliothek 111).
  4. Märchen der Welt. Berlin: directmedia 2006 (Digitale Bibliothek 157).

top


Herausgeber

  1. Fabula. Zeitschrift für Erzählforschung (Mithrsg.) (seit 1988).
  2. Die Märchen der Weltliteratur (1989-2002).
  3. Enzyklopädie des Märchens. Handwörterbuch zur historischen und vergleichenden Erzählforschung (seit 2009).

top


Beiträge

  1. Bericht über die "Enzyklopädie des Märchens" und den gegenwärtigen Stand der Forschung. In: Fabula 15 (1974) 250-255.
  2. Einige Bemerkungen zum gegenwärtigen Stand der Klassifizierung von Volkserzählungen. In: Fabula 25 (1984) 308-321 (auch abgedruckt: Papers II. The 8th Congress for the International Society for Folk Narrative Research. Bergen, June 12th-17th 1984. ed. R. Kvideland/T. Selberg. Bergen 1984, 249-256).
  3. Die Rattenfängersage und die Brüder Grimm. In: Geschichten und Geschichte. Erzählforschertagung in Hameln, Oktober 1984. ed. N. Humburg. Hildesheim: Lax 1986, 19-27.
  4. Eulenspiegel und die Landesverweisung (Historie 25, 26). Einige Betrachtungen zur Stoff- und Motivgeschichte. In: Eulenspiegel-Jahrbuch 25 (1985) 60-74.
  5. Schönheit im Märchen. Zur Ästhetik in Volkserzählungen. In: Lares 52 (1986) 5-16.
  6. The Encyclopedia of the Folktale. In: Fairy Tales and Society: Illusion, Allusion and Paradigm. ed. R. B. Bottigheimer. Philadelphia: University of Philadelphia Press 1986, 187-193.
  7. Überlegungen zur Klassifizierung alpenländischer Sagen. In: Studien zur Volkserzählung. Berichte und Referate des ersten und zweiten Symposions zur Volkserzählung, Brunnenburg/Südtirol 1984/85. ed. L. Petzoldt/S. de Rachewiltz. Frankfurt a. M. u. a.: Lang 1987, 57-74.
  8. Zur Klassifizierung von Erzählungen aus oraler Tradition. In: Fragen der mongolischen Heldendichtung. Teil IV. ed. W. Heissig. Wiesbaden: Harrassowitz 1987, 147-156.
  9. Zur Bedeutung und Funktion dienstbarer Geister in Märchen und Sage. In: Fabula 28 (1987) 227-244.
  10. Die Enzyklopädie des Märchens. Bericht über ein Großprojekt der Erzählforschung unter internationaler Beteiligung. In: jugendbuchmagazin 37,2 (1987) 62-65.
  11. Der Frauenmörder Blaubart und seine Artverwandten. In: Schweizerisches Archiv für Volkskunde 84 (1988) 35-54.
  12. Eulenspiegel als Wunderheiler. Schalk und Scharlatan. In: Eulenspiegel heute. Kulturwissenschaftliche Beiträge zu Geschichtlichkeit und Aktualität einer Schalksfigur. ed. W. Wunderlich. Neumünster: Wachholtz 1988, 35-48.
  13. Zehn Jahre Bibliophile Taschenbücher. In: Fabula 29 (1988) 139-142.
  14. Das sprechende und handelnde Heiligenbild. Ein Beitrag zum genrespezifischen Funktionswandel von Motiven. In: Der Dämon und sein Bild. Berichte und Referate des dritten und vierten Symposions [...]. ed. L. Petzoldt/S. de Rachewiltz. Frankfurt a. M. u. a.: Lang 1989, 187-201.
  15. Die letzte Bitte Verurteilter. Zur Umsetzung von Rechtsvorstellungen in Volkserzählungen. In: Anales de la Universidad de Chile 5,17 (1989) (Festschr. Y. Pino Saavedra) 441-449.
  16. Märchen in unserer Zeit. Erzählforschertagung in Mölln. In: jugendbuchmagazin 39 (1989) 147-148.
  17. Hans im Glück. Zur Entstehung, Verbreitung und bildlichen Darstellung eines populären Märchens. In: The Telling of Stories. Approaches to a Traditional Craft. A Symposium. ed. M. Nøjgaard u. a. Odense 1990, 119-164.
  18. Märchen in unserer Zeit [Tagungsbericht]. In: Slavistická&xnbsp;folkloristika 2 (1989) 11-12.
  19. Rozprávky v súcasnosti. Rokovanie bádatel'ov o rozprávkach v Möllne. In: Slovensky národopis 3,38 (1990) 479-480.
  20. Die Märchen der Weltliteratur. In: Bücher-Balmer-Bulletin 2 (1990) 1-2, 5.
  21. Johann Jacob Bräuners "Curiositäten" als Vorlage der "Deutschen Sagen" der Brüder Grimm. Zum Bedeutungswandel von Geschichten durch Nacherzählen. In: Volkskultur - Geschichte - Region. Festschr. W. Brückner. ed. D. Harmening/E. Wimmer. Würzburg: Königshausen & Neumann 1990, 552-571.
  22. Schriftenverzeichnis Elfriede Moser-Rath. In: Fabula 32 (1991) 275-284.
  23. Der gestiefelte Kater. Ein Buchmärchen im Spiegel seiner Illustrationen. In: Merveilles & Contes 5,2 (1991) 321-371.
  24. Machen Kleider Leute? Zur Wertigkeit von Kleidung in populären Erzählungen. In: Jahrbuch für Volkskunde 14 (1991) 24-44 (auch in: Witz, Humor und Komik in Märchen und Schwänken. ed. W. Kuhlmann/L. Röhrich. Regensburg: Röth 1993, 89-111).
  25. Bilder vom Märchen. In: Märchen und Märchenhaftes aus Papier. Die Luxuspapiersammlung Carmen Rinnelt. (Ausstellungskatalog) Bad Homburg 1991, 13-40.
  26. (mit I. Köhler-Zülch): Halbzeit bei der Enzyklopädie des Märchens. In: Erinnern und Vergessen. Vorträge des 27. Deutschen Volkskunde-Kongresses Göttingen 1989. ed. B. Bönisch-Brednich/R. W. Brednich/H. Gerndt. Göttingen 1991, 513-523.
  27. Der sympathische Betrüger. Das Beispiel des Gestiefelten Katers. In: Das Bild der Welt in der Volkserzählung. ed. L. Petzoldt u. a. Frankfurt a. M. u. a.: Lang 1993, 131-141.
  28. "Die Märchen der Weltliteratur" 80 Jahre jung. In: Märchenspiegel 3. Jg (Oktober 1992) 19.
  29. Johann Jacob Bräuners "Curiositäten" als Vorlage der "Deutschen Sagen" der Brüder Grimm II. Zum Bedeutungswandel von Geschichten durch Nacherzählen. In: Narodna umjetnost 30 (1993) 103-132.
  30. Zu aktuellen Problemen der Erzählforschung. In: Slavistická&xnbsp;folkloristika (1992) 1-2, 1-3 (Übers. ins Slovak. 4-5).
  31. Hans Christian Andersen und Deutschland. Zur frühen Rezeption seiner Märchen. In: Andersen og verden/Andersen and the World. Indlæg fra den første internationale H. C. Andersen-Konference, 25.-31. august 1991. ed. J. de Mylius u. a. Odense 1993, 369-375.
  32. Der Fuchs als Tierhelfer in mongolischen Volkserzählungen. In: Fragen der mongolischen Heldendichtung. Teil V. ed. W. Heissig. Wiesbaden: Harrassowitz 1992, 136-144.
  33. Die Bremer Stadtmusikanten. Ein Märchen und seine Interpreten. In: Telling Reality. Folklore Studies in Memory of Bengt Holbek. ed. M. Chesnutt. Kopenhagen/Turku 1993, 89-104.
  34. Zur Motivik und Ikonographie des Rapunzel-Märchens. In: Rapunzel. Traditionen eines europäischen Märchenstoffes in Dichtung und Kunst. [Ausstellungskatalog] Kassel 1993, 35-44.
  35. [Die Stadtmusikanten in Bremen] Zur Entstehung, Bildgeschichte und Bedeutung des Märchens. In: Die Stadtmusikanten in Bremen. Geschichte - Märchen - Wahrzeichen. ed. A. Röpcke/K. Hackel-Stehr. Bremen 1993, 18-52.
  36. Behinderte im Märchen. In: Märchenspiegel 5,3 (1994) 6-9.
  37. Zur Ikonographie des Rapunzel-Märchens (KHM 12). In: Scritti in memoria di Sebastiano Lo Nigro. ed. Maria Raciti Maugeri. Catania 1994, 291-319.
  38. Hamelner Rattenfänger-Literatur-Preis 1994. Festrede auf Lisbeth Zwerger. In: Jugendbuchmagazin 44,4 (1994) 198-200.
  39. Hito to Dôbutsu tono Kon'in. Meruhyen to Ganbôjusoku/Ehen zwischen Menschen und Tieren. Märchen und Wunscherfüllung. In: '92 Sekai Minwahaku in Tôno Hôkokusho (Dokumentation der internationalen Märchentagung in Tôno). Tôno 1994, 71-74 und (nach p. 95) 1-8.
  40. Doitsu ni okeru Meruhyen to Meruhyenkenkyu/Märchen und Märchenforschung in Deutschland. In: '92 Sekai Minwahaku in Tôno Hôkokusho (Dokumentation der internationalen Märchentagung in Tôno). Tôno 1994, 225-231 und (nach p. 237) 1-13.
  41. Volksliterarische Stoffe im "Rheinländischen Hausfreund". Der Schwank von der einbeinigen Gans. In: Umgang mit Kinderliteratur. Festschrift Hubert Göbels. Essen 1995, 130-141.
  42. Die "Deutschen Sagen" der Brüder Grimm im Spiegel ihrer Kritiker. In: Hören, Sagen, Lesen, Lernen. Bausteine zu einer Geschichte der kommunikativen Kultur. Festschrift für Rudolf Schenda. Bern u. a. 1995, 721-739.
  43. Literarische Bearbeitungen des Schneewittchen-Märchens auf Bilderbogen des 19. Jahrhunderts. In: Studien zur Stoff- und Motivgeschichte der Volkserzählung. ed. L. Petzoldt u. a. Frankfurt a. M. u. a. 1995, 381-399 (auch in: Folklore in the Changing World. ed. Jawaharlal Handoo/Reimund Kvideland. Mysore 1999, 157-178).
  44. Die Deutschen Sagen der Brüder Grimm. Volksdichtung im 19. Jahrhundert. In: Märchenspiegel 7, 2 (1996) 8-14.
  45. Nachwort zu: Hans Christian Andersen. Märchen und Geschichten. ed. G. Perlet. Bd. 2. München 1996, 308-321.
  46. Enzyklopedija skazki. Mezdunarodnyj proekt v oblasti isslledovanija povestvovatel'nych tradizij (Enzyklopädie des Märchens. Ein internationales Projekt zur Erforschung der Erzähltraditionen). In: Zivaja Starina (1996) H. 1, 60-62.
  47. Märchen und Sagen im Eugen Diederichs Verlag. In: Versammlungsort moderner Geister. Der Eugen Diederichs Verlag Aufbruch ins Jahrhundert der Extreme. ed. Gangolf Hübinger. München 1996, 376-407.
  48. Type- and Motif-Indexes 1980-1995: An Inventory. In: Asian Folklore Studies 55 (1996) 299-317.
  49. Indexing Folktales: A Critical Survey. In: Journal of Folklore Research 34,3 (1997) 209-220.
  50. Laudatio auf Jurjen van der Kooi. Preisträger der Märchen-Stiftung Walter Kahn 1997. In: Märchenspiegel 8,4 (1997) 108-110.
  51. Zauberhafte Landschaften. Zur Bedeutung von Natur und Landschaft in Volkserzählungen. In: Zauber-Märchen. Forschungsberichte aus der Welt des Märchens. ed. U. und H.-A. Heindrichs. München 1998, 69-97.
  52. Typen- und Motivindices 1980-1995: Eine Bestandsaufnahme. In: Die heutige Bedeutung oraler Traditionen. ed. W. Heissig/R. Schott. (Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften, Abhandlung 102). Opladen 1998, 227-247.
  53. "Ein Volks- und Erziehungsbuch". Zur Neuausgabe der "Kinder- und Hausmärchen" der Brüder Grimm. In: Tagungsband Chemnitz 1997. ed. Christa Pieske/Irene Ziehe/Konrad Vanja/Sigrid Nagy. Münster u. a.: Waxmann 1999, 65-81.
  54. Märchen als Vorreiter einer europäischen Kinder- und Jugendliteratur. In: JuLit 26,3 (2000) 3-15.
  55. Weihnachtsmärchen. In: Märchenspiegel 11,4 (2000) 115-117.
  56. Classifying Folktales: The Third Revision of the Aarne-Thompson Tale Type Index (FFC 184). In: FF Network 20 (2000) 11-13.
  57. Fairy Tales as a Forerunner of European Children's Literature: Cross-Border Fairy Tale Materials and Fairy Tale Motifs. In: Narodna umjetnost 38,1 (2001) 121-133.
  58. Klassifikation von Volkserzählungen nach Aarne und Thompson. Zur erneuten Revision von "The Types of the Folktale". In: Schweizerisches Archiv für Volkskunde 97,1 (2001) 109-115.
  59. Ludwig Bechstein und seine Märchen. In: Palmblätter 9 (2001) 29-53.
  60. Auch Vögel brauchen einen Herrn. Von Tierkönigen und denkwürdigen Parlamentswahlen. In: Heindrichs, H.-A./Lox, H. (edd.): Als es noch Könige gab. Forschungsberichte aus der Welt der Märchen. Kreuzlingen/München 2001, 252-269.
  61. Zur Überlieferung des Rotkäppchen-Märchens. In: Die Rotkäppchen-Sammlung von Elisabeth und Richard Waldmann. Ausstellungskatalog Troisdorf 2002, 14-26.
  62. Eine unbekannte Frühfassung des Aschenputtel-Märchens. In: Mukashibanashi kenkyuu no chihei. Ozawa Toshio kyouju koki kinenronbunshuu/Horizonte der Erzählforschung. Festschr. für Professor Toshio Ozawa zum 70. Geburtstag. Kawasaki 2002, 37-52.
  63. Doitsu no meruhien to sono media niyoru fukyuu [German Märchen and the Popularization through Media]. In: Kodomo to mukashibanashi [Children and Folktale] 14 (2003) 28-39. ISBN 907689-28-4.
  64. Yo-roppa no meruhien [The Märchen of Europe]. In: Kodomo to mukashibanashi [Children and Folktale] 15 (2003) 23-37. ISBN 907689-29-2.
  65. Ranke, Kurt. In: Neue Deutsche Biographie 21. Berlin 2003, 145f.
  66. Die Brüder Grimm als Sammler von Märchen und Sagen. In: Heidenreich, Bernd/Grothe, Ewald (edd.): Kultur und Politik - Die Grimms. Frankfurt am Main 2003, 67-107.
  67. Die Brüder Grimm und Heinrich Jung-Stilling. Von Jorinde und Joringel und anderen Erzählungen. In: Festschrift W. Wunderlich. Stuttgart 2004, 294-305.
  68. Zum neuen internationalen Typenkatalog. In: Märchenspiegel 15,4 (2004) 10-14.
  69. [Dornröschen] Fragen an Hans-Jörg Uther, gestellt von Heike Radeck. In: Radeck, Heike (ed.): Dornröschen ... interdisziplinär beleuchtet (Hofgeismarer Protokolle 334). Hofgeismar 2004, 23-32.
  70. Glück im Unglück. Hans Christian Andersen Schwank "Was Vater tut, ist stets das Richtige" im Spiegel literarischer und mündlicher Überlieferungen. In: Fabula 46 (2005) 116-125.
  71. Von der Vermessenheit des Wünschens. Zum Märchen "Von den Fischer un siine Fru". In: Arbeitskreis Bild Druck Papier. Tagungsband Ittingen 2004. Münster u.a.: Waxmann 2005, 48-70. ISBN 3-8309-1519-4.
  72. Tokubetsu Interview. Hans-Jörg Uther (Kyouju). Kokusai makashibanashi katalog shuppan ni attate (Spezielles Interview mit Prof. Dr. Hans-Jörg Uther: The Types of International Folktales). In: Children and Folktale 23,4 (2005) 26-36 [die Fragen stellte Kogi Kato].
  73. Nový medzinárodný katalóg rozprávkových látok (Der neue internationale Katalog der Volkserzählungen). In: Slavica Slovaca 40,1 (2005) 68-74.
  74. Zum Geleit. In: Wagner, Fritz: Zum Mittelalterbild der Brüder Grimm. Hamburg: Kovač 2005, XI–XIII.
  75. [Laudatio auf den Europäischen Märchenpreis]. Dankesworte des Preisträgers. In: Märchenspiegel 16,4 (2005) 89–92. ISSN 0946-1140.
  76. In: La nouvelle Classification internationale des contes-types (ATU). In: Cahiers de litterature orale 57–58 (2005) 225–239.
  77. Hans Christian Andersen und Deutschland. Zur frühen Rezeption seiner Märchen. In: Volkacher Bote 83 (2005) 14–17.
  78. Zum Erscheinen des neuen internationalen Typenkatalogs (ATU)/Nový medzinárodný katalóg rozprávkových typov. In: Slavistická Folkloristika (2004–2005) 6–11.
  79. Hans im Glück. Vom Glück im Märchen. In: Glück. Mit Beiträgen von Günther Bien u.a. ed. Renate Breuniger. Ulm: Humboldt-Studienzentrum 2006, 285-298. ISBN 3-928579-25-8.
  80. Jacob Ludwig Karl Grimm. In: Kinder- und Jugendliteratur. Ein Lexikon. 28. Ergänzungslieferung. ed. Kurt Franz/Günter Lange/Franz-Josef Payrhuber. Meitingen 2006, 1–15. ISBN 3-89048-178-7.
  81. Wilhelm Carl Grimm. In: Kinder- und Jugendliteratur. Ein Lexikon. 28. Ergänzungslieferung. ed. Kurt Franz/Günter Lange/Franz-Josef Payrhuber. Meitingen 2006, 1–9. ISBN 3-89048-178-7.
  82. Die Kinderlegenden der Brüder Grimm. In: Toplore. Stories and Songs. Festschrift Stefaan Top. Trier: Wissenschaftlicher Verlag Trier 2006, 209–226. ISBN 9783884768648.
  83. The Fox in World Literature. Reflections on a "Fictional Animal". In: Asian Folklore Studies 65 (2006) 133–160. ISSN 03852342.
  84. Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm. In: Kinder- und Jugendliteratur. Ein Lexikon. 26. Ergänzungslieferung. ed. Kurt Franz/Günter Lange/Franz-Josef Payrhuber. Meitingen 2006, 1–36. ISBN 3-89048-150-7.
  85. Lutz Röhrich (1922–2006). In: Fabula 48, 1–2 (2007) 128–133 (5,5 DS). ISSN 00146242.
  86. Reimund Kvideland†. In: Arbeitskreis Bild, Druck, Papier. Tagungsband Ravenna 2006. Münster/New York/München/Berlin 2007, 216f. (1 Druckseite). ISBN 9783830918165.
  87. Der letzte Wunsch. Zu Rechtsvorstellungen in Volkserzählungen. In: Lox, H./Lutkat, S./Kluge, D. (edd.): Dunkle Mächte und was sie bannt. Recht und Gerechtigkeit im Märchen. Krummwisch: Königsfurt 2007, 217–233. ISBN 9783898759847.
  88. The Pied Piper of Hameln. To the Birth and the Handling-down of a Famous German Legend. In: Children and Folktales 33 (Autumn 2007) 10–18 (in japanischer Sprache). ISBN; 9784902875188.
  89. Laudatio auf Toshio Ozawa. Preisträger der Märchen-Stiftung Walter Kahn 2007. In: Märchenspiegel 18,4 (2007) 42–46. ISSN 0946-1140.
  90. Märchen in Europa. Zur Geschichte des Genres innerhalb der Kinder- und Jugendliteratur. In: Bendix, Regina/Marzolph, Ulrich (edd.): Hören, Lesen, Sehen, Spüren. Märchenrezeption im europäischen Vergleich. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2008, 129–147.
  91. Yōroppa no meruhyen to densetsu ni okeru kyojin. Osore, nozomi, haijon [Von Riesen in europäischen Märchen und Sagen. Ängste, Wünsche, Verdrängungen]. In: Studies of Research Center for Children’s Literature and Culture, Shirayuri College 11 (March 2008) 120-127.
  92. Hans im Glück (KHM 83). Zur Entstehung, Verbreitung und bildlichen Darstellung eines populären Märchens. In: Märchenspiegel 19,2 (2008) 2-9.
  93. Von Königsschlössern und Kristallpalästen. Magische Welten in Volkserzählungen. In: Lox, Harlinda/Lutkat, Sabine/Schmidt, Werner (edd.): Der Vater in Märchen, Mythos und Moderne. Burg und Schloss, Tor und Turm im Märchen. Krummwisch: Königsfurt-Urania 2008, 113-134.
  94. Der gestiefelte Kater. Zu bildlichen Darstellungen eines Märchens. in: Literatur in Bayern 24 (2008) 27-39.
  95. Illustrations to the Folktale “The Fisherman and his wife” (KHM 19, ATU 555). In: Folklore 40 (2008) 7-20.
  96. Die Bremer Stadtmusikanten. Ein Märchen in den populären Bildmedien. In: Arbeitskreis Bild, Druck, Papier. Tagungsband Hagenow 2008. Münster/New York/München/Berlin: Waxmann 2009, 119-130 (Band 13).
  97. Classifying Tales: Remarks to Indexes and Systems of Ordering. In: Narodna umjetnost 46,1 (2009) 15-32.
  98. Helmut Fischer zum Fünfundsiebzigsten. In: Volkacher Bote 91 (2009) 47f.
  99. Zur Rezeption der Memorabilia des Valerius Maximus vom Mittelalter bis in die Neuzeit. In: Alzheimer, Heidrun/Rausch, Fred G./Reder, Klaus/Selheim, Claudia (edd.): Bilder - Sachen - Mentalitäten. Arbeitsfelder historischer Kulturwissenschaften. Wolfgang Brückner zum 80. Geburtstag. Regensburg: Schnell & Steiner 2010, 207-216.
  100. (zusammen mit Christine Shojaei Kawan). Fabula im 51. Jahr. In: Fabula 51 (2010) 1-5.
  101. Erzählstrategien Mitte des 19. Jahrhunderts. Zum Weltbild in Ludwig Bechsteins Märchen. In: Marzolph, Ulrich (ed.): Strategien des modernen Erzählens. Berlin: LIT 2010, 223-239 (Studien zur Kulturanthropologie/Europäischen Ethnologie 4).
  102. “Ein Blinder sieht weiter als der Sehende mit zwei Augen.” Behinderte in Volkserzählungen. In: Abenteuer am Abgrund/Außenseiter im Märchen. ed. Harlinda Lox/Renate Vogt. Krummwisch: Königsfurt-Urania 2010, 92-115.
  103. Vilmos Voigt als Märchenforscher. In: Néprajzi látóhatár 19,1 (2010) 120-125.
  104. Europäische Märchenillustrationen in Geschichte und Gegenwart. Zur Entwicklung einer gemeinsamen Bildersprache. In: Lox, Harlinda/Solms, Wilhelm/Heindrichs, Heinz-Albert (edd.): Begegnung mit dem Wunder in Märchen, Sagen und Legenden. Märchen als Brücke für Menschen und Kulturen. Forschungsbeiträge aus der Welt der Märchen. Krummwisch: Königsfurt-Urania Verlag 2010, 284-299.
  105. Vom Glück im Märchen. In: Holenstein, André u. a. (edd.): Glück. Referate einer Vorlesungsreihe des Collegium generale der Universität Bern im Frühjahrssemester 2010. Bern/Stuttgart/Wien: Haupt Verlag 2011, 143–165.
  106. Von Riesen und Trollen. In: Bleckwenn, Helga (ed.): Märchenfiguren in der Literatur des Nord- und Ostseeraumes. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2011, 93–114.
  107. Tod und Sterben. Vom Weltbild des erzählenden Menschen in Märchen, Sagen und anderen Volkserzählungen. In: Märchenspiegel 22,4 (2011) 2-18.
  108. Die Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm. In: Der rote Wunderschirm. Kinderbücher der Sammlung Seifert von der Frühaufklärung bis zum Nationalsozialismus. ed. Wolfgang Wangerin. Ausstellungskatalog Göttingen: Wallstein 2011, 96-98.
  109. Gundula Hubrich-Messow - eine schleswig-holsteinische Erzählforscherin. “Europäischer Märchenpreis” 2011. In: Märchenspiegel 23,1 (2012) 35-39.
  110. Die Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm. In: Hänsel und Gretel im Bilderwald. Illustrationen romantischer Märchen aus 200 Jahren. Hrsg. von Wolfgang Bunzel unter Mitarbeit von Anke Harms und Anja Leinweber. Ausstellungskatalog Frankfurt am Main: Goethe-Haus, Freies Deutsches Hochstift 2012, 27-36.
  111. Europäische Ätiologien über die Namen von Gesteinsformationen am Beispiel der Sagen von der Lorelei und vom Jungfernsprung. In: Imaxes de muller. Representación da feminidade en mitos, contos e lendas. ed. Camiño Noia. Vigo: Universidade de Vigo 2012, 119-129.
  112. Blaubart-Märchen: Emotionen durch Bilder. In: Fabula 53, 3-4) (2012) 237-257.
  113. Stoff- und motivgeschichtliche Aspekte im Werk von Kelemen Mikes’ “Briefen aus der Türkei” unter Berücksichtigung von Brief Nr. 192. In: Tüskés, Gábor (ed. unter Mitarbeit von Bernard Adams/Thierry Fouilleul/Klaus Haberkamm) (ed.): Literaturtransfer und Interkulturalität im Exil. Das Werk von Kelemen Mikes im Kontext der europäischen Aufklärung. Bern u.a.: Lang 2012, 226-243.
  114. Es waren einmal zwei Brüder ... 200 Jahre Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm. In: Es war einmal ... und manche, die gestorben sind, leben heute noch. Dresden: Edition Freiberg 2012, 249-271.
  115. 200 Jahre Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm/200 anys dels Contes d’infants i de la llar dels germans Grimm. In: Estudis de Literatura Oral Popular/Studies in Oral Folk Literature 1 (2012) 15-61.
  116. Sagen. Überblick über den gegenwärtigen Forschungsstand. In: Trictrac. Journal of World Mythology and Folklore 5 (2012) 83-90.
  117. Von Hunger und Überfluss. Essen und Trinken im Märchen. In: Sichtweisen in der Märchenforschung. ed. Siegfried Neumann/Christoph Schmidt. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2013, 94-107 (Schriftenreihe der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur 36).
  118. Europäisches Kulturgut. Überblick über die Entstehungsgeschichte, Methodik und Nachwirkung der „Kinder- und Hausmärchen“ der Brüder Grimm. In: JuLit Arbeitskreis für Jugendliteratur 39,1 (2013) 7-15.
  119. Bilderbogen aus Épinal für die Neue Welt. Moralische Geschichten und volksliterarische Stoffe. In: Arbeitskreis Bild, Druck, Papier. Tagungsband Berlin 2012. ed. Konrad Vanja/Detlef Lorenz/Alberto Milano/Sigrid Nagy/Irene Ziehe. Münster u.a.: Waxmann 2013, 99-113.
  120. Märchen heute. In: Spielzeitheft Konstanz 2013, 14-15.
  121. Märchen vom Essen und Trinken. In: Märchenforum. Die Zeitschrift für Märchen und Erzählkultur 58 (2013) 4-6.
  122. „Gegen Dummheit ist kein Kraut gewachsen“. Anmerkungen zu norwegischen Schwankmärchen [in japanischer Sprache]. In: Grimm to Minkan Densho [Die Brüder Grimm und die Volkserzählungen]. Festschrift Takeshige Takehara. ed. Yuichi Mizoi. Tokyo: Asao 2013, 535-550.
  123. Wunder und Wirklichkeit in den Märchen Ludwig Bechsteins. In. "Bis dat, qui cito dat". Gegengabe in Paremiology, Folklore, Language, and Literature. Honoring Wolfgang Mieder on His Seventieth Birthday. Edited by Christian Grandl and Kevin J. McKenna. In Cooperation with Elisabeth Piirainen and Andreas Nolte. Frankfurt am Main u. a.: Peter Lang 2015, 469-480. ISBN 978-3-631-64872-8.
  124. Mikes Kelemen Törökországi leveleinek tárgy- és motívumtörténeti vonatkozásai a 192. levél tükrében [Stoff- und motivgeschichtliche Aspekte in Kelemen Mikes' Briefen aus der Türkei unter Berücksichtigung von Brief Nr. 192]. In: Amicitia. Tanulmányok Tüskés Gábor 60. születésnapjára/Beiträge zum 60. Geburtstag von Gábor Tüskés. ed. Lengyel Réla unter Mitarbeit vom Csörz Rumen István u.a. Budapest: reciti 2015, 239-253. ISBN 978-615-5478-19-2.

top


Artikel in der Enzyklopädie des Märchens (EM)

  1. Adler. EM 1,1 (1975) 106-110.
  2. Aurbacher, Ludwig. EM 1,4 (1976) 1026-1030.
  3. Aussatz (mit Kurt Schier). EM 1,4 (1976) 1033-1040.
  4. Balys, Jonas. EM 1,5 (1977) 1171-1172.
  5. Basilisk. EM 1,5 (1977) 1311-1315.
  6. Bijoux: Les bijoux indiscrets (AaTh 1391). EM 2, 1-2 (1977) 316-318.
  7. Briefmarken [Kap. 10 innerhalb des Artikels Bildquellen, Bildzeugnisse]. EM 2, 1-2 (1977) 365-367.
  8. Blendung. EM 2, 1-2 (1977) 445-449.
  9. Blind, Blindheit. EM 2, 1-2 (1977) 450-462.
  10. Brunnen. EM 2, 3-4 (1978) 941-950.
  11. Buckel, Buckliger. EM 2, 3-4 (1978) 977-980.
  12. Bürgermeisterwahl (AaTh 1268*, 1675*, 1861*). EM 2, 3-4 (1978) 1036-1040.
  13. Chamäleon. EM 2,5 (1979) 1214-1216.
  14. Crescentia (AaTh 712). EM 3,1 (1979) 167-171.
  15. Danaiden. EM 3,1 (1979) 267-270.
  16. Diogenes. EM 3, 2-3 (1980) 676-681.
  17. Donner. EM 3, 2-3 (1980) 762-766.
  18. Ehemann: Der einäugige Ehemann (AaTh 1419 C). EM 3, 4-5 (1981) 1082-1084.
  19. Eichelsaat (AaTh 1185). EM 3, 4-5 (1981) 1118-1120.
  20. Eid aufs Eisen (AaTh 44). EM 3, 4-5 (1981) 1140-1141.
  21. Eid auf eigenem Grund und Boden (AaTh 1590). EM 3, 4-5 (1981) 1142-1150.
  22. Eierbrüter (AaTh 1218, 1677). EM 3, 4-5 (1981) 1162-1169.
  23. Einäugiger, Einäugigkeit. EM 3, 4-5 (1981) 1183-1193.
  24. Einäugiger heiratet (Rotunda J 1545.10*). EM 3, 4-5 (1981) 1193-1197.
  25. Einbeiniges Geflügel (AaTh 785 A). EM 3, 4-5 (1981) 1203-1207.
  26. Endlose Erzählung. EM 3, 4-5 (1981) 1409-1413.
  27. Entlastung des Esels (AaTh 1242 A). EM 4,1 (1982) 18-21.
  28. Ertränken, Ertrinken. EM 4, 2-3 (1983) 295-306.
  29. Fliege. EM 4, 4 5 (1984) 1276-1281.
  30. Fliege und Floh tauschen (AaTh 282 A*). EM 4, 4-5 (1984) 1281-1284.
  31. Fliege auf des Richters Nase (AaTh 1586, 1586 A). EM 4, 4-5 (1984) 1284-1290.
  32. Fliegen sollen nicht vertrieben werden. EM 4, 4-5 (1984) 1295-1299.
  33. Floh. EM 4, 4-5 (1984) 1305-1308.
  34. Flohpulver (AaTh 1862 A). EM 4, 4-5 (1984) 1308-1310.
  35. Fortunatus (AaTh 566). EM 5,1 (1985) 7-14.
  36. Frau: Die alte Frau und das Schwein (AaTh 2030). EM 5,1 (1985) 137-141.
  37. Frau: Die faule Frau wird kuriert (AaTh 902*, 1370). EM 5,1 (1985) 144-148.
  38. Fuchs. EM 5, 2-3 (1986) 447-478.
  39. Fuchs und Flöhe (AaTh 63). EM 5, 2-3 (1986) 484-486.
  40. Gaben des kleinen Volkes (AaTh 503). EM 5, 2-3 (1986) 637-642.
  41. Gänse an der Leine (AaTh 1876). EM 5, 2-3 (1986) 683-686.
  42. Geißler, Friedmar. EM 5, 4-5 (1987) 907-909.
  43. Geld im Kruzifix (AaTh 1643). EM 5, 4-5 (1987) 958-963.
  44. Geld im Stock (AaTh 961, 961 A B). EM 5, 4-5 (1987) 963-970.
  45. Glaube versetzt Berge. EM 5, 4-5 (1987) 1270-1274.
  46. Glocke der Gerechtigkeit (AaTh 207 C). EM 5, 4-5 (1987) 1295-1299.
  47. Gnade, letzte. EM 5, 4-5 (1987) 1324-1331.
  48. Guntram (AaTh 1645 A). EM 6, 2-3 (1989) 305-311.
  49. Hans im Glück (AaTh 1415). EM 6, 2-3 (1989) 487-494.
  50. Heiligenbild: Das lebendige Heiligenbild (AaTh 1829). EM 6, 2-3 (1989) 682-686.
  51. Heiliger: Der naschhafte Heilige (AaTh 1572 A*, 1829 A*). EM 6, 2-3 (1989) 690-694.
  52. Heuschrecke. EM 6, 4-5 (1990) 954-960.
  53. Hinken. EM 6, 4-5 (1990) 1047-1053.
  54. Hochzeitsnacht. EM 6, 4-5 (1990) 1121-1127.
  55. Höllenheizer (AaTh 475). EM 6, 4-5 (1990) 1191-1196.
  56. Hufnagel (AaTh 2039). EM 6, 4-5 (1990) 1297-1299.
  57. Hulsbusch, Johann. EM 6, 4-5 (1990) 1299-1302.
  58. Hund des Richters. EM 6, 4-5 (1990) 1348-1350.
  59. Hunde: Warum Hunde einander beriechen (AaTh 200 B). EM 6, 4-5 (1990) 1360-1362.
  60. Hündin: Die weinende Hündin (AaTh 1515). EM 6, 4-5 (1990) 1368-1372.
  61. Illustration. EM 7,1 (1991) 45-82.
  62. Isoldes Gottesurteil (AaTh 1418). EM 7, 2-3 (1992) 325-327.
  63. Jorinde und Joringel (AaTh 405). EM 7, 2-3 (1992) 632-635.
  64. Joseph und Maria drohen den Himmel zu verlassen (AaTh 805). EM 7, 2-3 (1992) 648-650.
  65. Junge im Bienenkorb (AaTh 1525 H4). EM 7, 2-3 (1992) 757-760.
  66. Junge weiá nichts von Frauen (AaTh 1545 B, 1678). EM 7, 2-3 (1992) 769-773.
  67. Jungfernsprung. EM 7, 2-3 (1992) 780-782.
  68. Jungfrau im Turm (AaTh 310). EM 7, 2-3 (1992) 791-797.
  69. Kaisers neue Kleider (AaTh 1620). EM 7, 2-3 (1992) 852-857.
  70. Kinderblut. EM 7, 4-5 (1993) 1267-1269.
  71. Kleider machen Leute (AaTh 1558). EM 7, 4-5 (1993) 1425-1430.
  72. Kobolt, Willibald. EM 8,1 (1994) 35-38.
  73. König und Soldat (AaTh 952). EM 8,1 (1994) 174-178.
  74. Kooi, Jurjen van der. EM 8,1 (1994) 251-253.
  75. Krüppel. EM 8, 2-3 (1995) 500-511.
  76. Kryptádia. EM 8, 2-3 (1995) 528-531.
  77. Lahmer und Blinder. EM 8, 2-3 (1995) 720-727.
  78. Laus und Floh (AaTh 282 C*, 2019*). EM 8, 2-3 (1995) 793-795.
  79. Lindener, Michael. EM 8, 4-5 (1996) 1083-1088.
  80. Lorelei. EM 8, 4-5 (1996) 1197-1202.
  81. Mäuseturm von Bingen. EM 9,1 (1997) 445-450.
  82. Meister Pfriem (AaTh 801). EM 9,2 (1998) 506-508.
  83. Melander, Otho. EM 9,2 (1998) 538-541.
  84. Memel, Johann Peter de. EM 9,2 (1998) 561-563.
  85. Memorabile. EM 9,2 (1998) 563-564.
  86. Mensa philosophica (mit Fritz Wagner). EM 9,2 (1998) 567-572.
  87. Mollerus, Johannes. EM 9,2 (1998) 769-772.
  88. Montanus, Martin. EM 9,2 (1998) 831-836.
  89. Morlini, Girolamo. EM 9,2 (1998) 918-921.
  90. Motivkataloge. In: EM 9, 2-3 (1998/99) 957-968.
  91. Neiner, Valentin. In: EM 9,3 (1999) 1335-1338.
  92. Ochse. EM 10,1 (2000) 182-187.
  93. Pauli, Johannes. EM 10,2 (2001) 661-670.
  94. Pflichtenzettel (AaTh 1562 B). EM 10,2 (2001) 948-950.
  95. Poliziano, Angelo. EM 10,3 (2002) 1150-1153.
  96. Rabe als Helfer (AaTh 553). EM 11,1 (2003) 131sq.
  97. Ranke, Kurt. EM 11,1 (2003) 207-213.
  98. Rattenfänger von Hameln. EM 11,1 (2003) 300-307.
  99. Röhrich, Lutz. EM 11,2 (2004) 755-762.
  100. Sage. EM 11,3 (2004) 1017-1041 (zusammen mit L. Röhrich).
  101. Schatz des Blinden. EM 11,3 (2004) 1259-1263.
  102. Schlaf auf der Feder. EM 12,1 (2005) 10-11.
  103. Schneekind (mit L. Röhrich). EM 12,1 (2005) 126-129.
  104. Schumann, Valentin. EM 12,1 (2005) 242-245.
  105. Schwankbücher. EM 12,1 (2005) 332-335.
  106. Schwankmärchen. EM 12,1 (2005) 335-338.
  107. Schwein. EM 12,1 (2005) 393-398.
  108. Sommer, Johann. EM 12,2 (2006) 870-873.
  109. Stahl, Karoline. EM 12,3 (2007) 1147-1149.
  110. Sterntaler (ATU 779 H*). EM 12,3 (2007) 1276-1279.
  111. Strafen im Jenseits (AaTh/ATU 840). EM 12,3 (2007) 1357-1360.
  112. Sündenregister auf der Kuhhaut (AaTh/ATU 826). EM 13,1 (2008) 46-51.
  113. Taubmann, Friedrich. EM 13,1 (2008) 248-251.
  114. Teeren und federn (AaTh/ATU 1383, 1681). EM 13,1 (2008) 305-309.
  115. Tegethoff, Ernst. EM 13,1 (2008) 314f.
  116. Testerzählungen. EM 13,1 (2008) 382f.
  117. Teufel und Engel kämpfen um die Seele (AaTh/ATU 808, 808 A). EM 13,1 (2008) 416-421.
  118. Thomas Cantipratanus (mit D. Hoffmann). EM 13,2 (2009) 509-515.
  119. Tierschwank. EM 13,2 (2009) 637-642.
  120. Typenkataloge. EM 13,3 (2010) 1073-1084.
  121. Typus. EM 13,3 (2010) 1084-1090.
  122. Valerius Maximus. EM 13,3 (2010) 1309-1315.
  123. Versteckwette. EM 14,1 (2011) 132-135.
  124. Weihnachtsmärchen. EM 14,2 (2012) 562-565.
  125. Wenz, Dominicus. EM 14,2 (2012) 634-637.
  126. Wickram, Georg. EM 14,2 (2012) 731-737.
  127. Wolff, Leo. EM 14,3 (2013) 970-972.
  128. Wundermühle (AaTh/ATU 565). EM 14,3 (2013) 1053-1056.
  129. Zeiller, Martin. EM 14,3 (2013) 1237-1242.
  130. Zeuge aus der Hölle (AaTh/ATU 756 C*). EM 14,3 (2013), 1323-1326.
  131. Zincgref, Julius Wilhelm. EM 14,3 (2013) 1369-1374.
  132. Agricola, Johannes. EM 14,4 (2014) 1489-1495.
  133. Fischer, Helmut. EM 14,4 (2014) 1665-1668.
  134. Gellius, Aulus. EM 14,4 (2014) 1670-1673.
  135. Lehmann, Christian. EM 14,4 (2014) 1734-1736.
  136. Petrus Damiani, Hl. EM 14,4 (2014) 1781-1785.
  137. Schmidt, Sigrid. EM 14,4 (2014) 1817-1820.

top


Rezensionen

  1. Die Silberpappel mit den goldenen Früchten und andere Volksmärchen, erstmals übersetzt von Otto Spies. Textbearbeitung von Manfred Hesse. Wiesbaden 1976. In: Fabula 18 (1977) 316-318.
  2. Adler, Ernst: Märchen der Südsee. Frankfurt 1976. - Afanasjew, Aleksandr N.: Erotische Märchen aus Rußland. Frankfurt 1977. - Bartos, Tibor: Zigeunermärchen aus Ungarn. Frankfurt 1976. - Bräutigam, Herbert: Märchen aus Tibet. Frankfurt 1977. - Fey, Hilde: Märchen aus Bulgarien. Frankfurt 1977. - Gordian, Fritz: Märchen aus Italien. Frankfurt 1976. - Hetmann, Frederik: Dämonengeschichten aus den Alpen. Frankfurt 1977. - id.: Englische Märchen. Frankfurt 1976. - id.: Zaubermärchen aus Wales. Frankfurt 1977. - Kanner, Israel Zwi: Jüdische Märchen. Frankfurt 1976. - Karlinger, Felix: Märchen aus Portugal. Frankfurt 1976. - Lindholm, Dan: Altindische Sagen. Frankfurt 1977. In: Fabula 19 (1978) 126-130.
  3. Henkel, Nikolaus: Studien zum Physiologus im Mittelalter. Tübingen 1976. In: Fabula 19 (1978) 154-156.
  4. Märchen aus dem Libanon. Herausgegeben und übersetzt von Ursula und Yussuf Assaf. Düsseldorf/Köln 1978 (Die Märchen der Weltliteratur). - Altägyptische Märchen. Übertragen und bearbeitet von E. Brunner-Traut. 4. verbesserte Neuauflage. Düsseldorf/ Köln (1963) 1976 (Die Märchen der Weltliteratur). - Märchen aus Mexiko. Herausgegeben und übersetzt von Felix Karlinger und Maria Antonia Espadinha. Düsseldorf/Köln 1978 (Die Märchen der Weltliteratur) - Märchen aus dem Kaukasus. Herausgegeben von Isidor Levin. Übersetzt von Gisela Schenkowitz. Düsseldorf/Köln 1978 (Die Märchen der Weltliteratur). In: Fabula 21 (1980) 103-106.
  5. Dvo ák, Karel: Soupis staro eských exempel. Index exemplorum paleobohemicorum. Praha 1978. In: Fabula 22 (1981) 327 sq.
  6. L rincz, László: Mongolische Märchentypen. Wiesbaden 1979. In: Fabula 22 (1981) 359-361.
  7. Riftin, B.L./Chasanov, M./Jusupov. I. (edd.): Dunganski narodnye skazki i predanija [Dunganische Volksmärchen und -überlieferungen]. Moskva 1977. In. Fabula 22 (1981) 365 sq. (zusammen mit Wolfgang Levermann).
  8. Polnische Sagen. Herausgegeben und übersetzt von Veroboj Vildomec. Vorwort und Parallelnachweise von Will-Erich Peuckert. Berlin 1979. In: Fabula 22 (1981) 377 sq.
  9. Kurdische Märchen. Gesammelt von Louise-Charlotte Wentzel. Nachwort von Otto Spies. Düsseldorf/Köln 1978 (Die Märchen der Weltliteratur). - Märchen griechischer Inseln und Märchen aus Malta. Herausgegeben und übersetzt von Felix Karlinger. Düsseldorf/Köln 1979 (Die Märchen der Weltliteratur) - Südsee-Märchen. Gesammelt und herausgegeben von Paul Hambruch. Mit einem Nachwort von Barbara Scheer. Düsseldorf/Köln 1979 (Die Märchen der Weltliteratur). In: Fabula 22 (1981) 381-384.
  10. Rédei, Károly: Zyrian Folklore Texts. Budapest 1978. In: Fabula 23 (1982) 149 sq.
  11. Belgrader, Michael: Das Märchen von dem Machandelboom (KHM 47). Der Märchentypus AT 720: My Mother Slew Me, My Father Ate Me. Frankfurt a. M./Bern/Cirencester, U.K. 1980. In: Fabula 23 (1982) 306-308.
  12. Mykytiuk, Bohdan (ed.): Ukrainische Märchen. Düsseldorf/Köln 1979 (Die Märchen der Weltliteratur). - Karlinger, Felix/Laserer, Erentrudis (edd.): Baskische Märchen. Düsseldorf/Köln 1980 (Die Märchen der Weltliteratur). - Reiffenstein, Ingo (ed.): Österreichische Märchen. Düsseldorf/Köln 1979 (Die Märchen der Weltliteratur). - Märchen aus Pakistan. Aus dem Sindhi übersetzt und herausgegeben von Annemarie Schimmel. Düsseldorf/Köln 1980 (Die Märchen der Weltliteratur).In: Fabula 23 (1982) 332-336.
  13. Tuczay, Christa: Der Unhold ohne Seele. Eine motivgeschichtliche Untersuchung. Wien (1982) (Wiener Arbeiten zur germanischen Altertumskunde und Philologie, 18). In: Germanistik 24 (1983) 920 sq.
  14. Knapp, Fritz Peter: Das lateinische Tierepos. Darmstadt 1979 (Erträge der Forschung, 121). In: Mittellateinisches Jahrbuch 18 (1983) 342 sq.
  15. Neuland, Lena: Motif-Index of Latvian Folktales and Legends (FFC 229). Helsinki 1981. In: Fabula 24 (1983) 164-167.
  16. Wilbert, Johannes/Simoneau, Karin (edd.): Folk Literature of the Mataco Indians. Introduction by Niels Fock. Los Angeles 1982 (UCLA Latin American Studies, 52). In: Fabula 24 (1983) 176-178.
  17. Raas, Francis: Die Wette der drei Frauen. Beiträge zur Motivgeschichte und zur literarischen Interpretation der Schwankdichtung. Bern 1983 (Basler Studien zur deutschen Sprache und Literatur, 58). In: Fabula 25 (1984) 356-358.
  18. Ward, Donald (ed.): The German Legends of the Brothers Grimm. Volume I/II. Philadelphia 1981. In: Fabula 25 (1984) 375-377.
  19. Hodne, Ørnulf: The Types of the Norwegian Folktale. Oslo/Bergen/Stavanger/Troms 1984. In: Fabula 26 (1985) 161-163.
  20. Jech, Jaromír (ed.): Tschechische Volksmärchen. Übersetzung und deutsche Fachbearbeitung der 2. Auflage von Wilfried Fiedler. Berlin 1984. In: Fabula 26 (1985) 164.
  21. Kooi, Jurjen van der: Volksverhalen in Friesland. Lectuur en mondelinge overlevering. Een Typencatalogus (Proefschrift Rijksuniversiteit te Groningen). Groningen 1984. In: Fabula 26 (1985) 168-170.
  22. Marzolph, Ulrich: Typologie des persischen Volksmärchens. Beirut 1984. In: Fabula 26 (1985) 180 sq.
  23. Ellis, J.M.: One Fairy Story too Many. The Brothers Grimm and Their Tales. Chicago/ London 1983. In: Zeitschrift für Volkskunde 81 (1985) 307-309.
  24. Moser-Rath, Elfriede: "Lustige Gesellschaft". Schwank und Witz des 17. und 18. Jahrhunderts in kultur- und sozialgeschichtlichem Kontext. Stuttgart 1984. In: Eulenspiegel-Jahrbuch 25 (1985) 139-141.
  25. Fabula docet. Illustrierte Fabelbücher aus sechs Jahrhunderten. Ausstellung aus Beständen der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel und der Sammlung Dr. Ulrich von Kritter. Wolfenbüttel 1983. In: Mittellateinisches Jahrbuch 21 (1986) 295-297.
  26. Afanasjew, A.N.: Russische Volksmärchen. In neuer Übertragung von Swetlana Geier. München 1985. In: Schweizerisches Archiv für Volkskunde 82 (1986) 277 sq.
  27. Delarue, P./Tenèze, M.-L.: Le Conte populaire français 4,1. Catalogue raisonné [...]. Paris 1985. In: Schweizerisches Archiv für Volkskunde 82 (1986) 278.
  28. Haring, L.: Malagasy Tale Index (FFC 231). Helsinki 1982. In: Schweizerisches Archiv für Volkskunde 82 (1986) 278 sq.
  29. Wegehaupt, H.: Alte deutsche Kinderbücher. Bibliographie 1851-1900. Stuttgart 1985. In: Fabula 27 (1986) 376 sq.
  30. Nekljudov, S. Ju./Tömörceren, Z.: Mongolische Erzählungen über Geser. Neue Aufzeichnungen. Wiesbaden 1985. In: Ural-Altaische Jahrbücher. N.F. 6 (1986) 296 sq.
  31. Brüggemann, Theodor in Zusammenarbeit mit Otto Brunken: Handbuch zur Kinder- und Jugendliteratur. Vom Beginn des Buchdrucks bis 1570. Stuttgart 1987. In: Fabula 28 (1987) 330-334.
  32. Heissig, Walther: Tsakhar-Märchen. Nach Aufzeichnungen aus dem Jahre 1938/39 beschrieben und eingeleitet. Wiesbaden 1985 (Asiatische Forschungen 87). In: Fabula 28 (1987) 347 sq.
  33. Kinder- und Hausmärchen, gesammelt durch die Brüder Grimm. Vergrößerter Nachdruck der zweibändigen Erstausgabe von 1812 und 1815 nach dem Handexemplar [...] ed. H. Rölleke. Göttingen 1986. In: Schweizerisches Archiv für Volkskunde 83 (1987) 107 sq.
  34. Kippar, Pille: Estnische Tiermärchen. Typen- und Variantenverzeichnis, zusammengestellt von -. Helsinki: Tiedeakatemia 1986 (FFC 237). In: Ural-Altaische Jahrbücher. N. F. 8 (1988) 242 sq.
  35. Liebs, Elke: Kindheit und Tod. Der Rattenfänger-Mythos als Beitrag zu einer Kulturgeschichte der Kindheit. München: Wilhelm Fink Verlag 1986 (Literatur in der Gesellschaft N.F. 8). In: Fabula 29 (1988) 212-214.
  36. Weinrebe, Helge M. A.: Märchen - Bilder - Wirkungen. Zur Wirkung und Rezeptionsgeschichte von illustrierten Märchen der Brüder Grimm nach 1945. Frankfurt a. M./ Bern/New York/Paris: Lang 1987 (Beiträge zur europäischen Ethnologie und Folklore A 1). In: Fabula 29 (1988) 249-252.
  37. Wilbert, Johannes/Simoneau, Karin (edd.): Folk-Literature of the Chamococo Indians. Los Angeles: UCLA Latin American Center Publications 1987 (UCLA Latin American Studies 64). In: Fabula 29 (1988) 252 sq.
  38. Kovács, Agnes (unter Mitwirkung von Katalin Benedek): A magyar állatmesék katalógusa (AaTh 1 -299). 2. javított, bövitett kiadás. Budapest: MTA Néprajzi kutató csoport 1987 (Magyar népmesekatalógus 1). In: Fabula 30 (1989) 142 sq.
  39. Tale Type and Motif-Indexes. An Annotated Bibliography. By David S. Azzolina. New York: Garland 1987. In: Journal of American Folklore 102 (1989) 479-484.
  40. Die Bibliothek der Brüder Grimm. Annotiertes Verzeichnis des festgestellten Bestandes. Erarbeitet von Ludwig Denecke und Irmgard Teitge. Herausgegeben von Friedhilde Krause. Stuttgart: Hirzel 1989 (zugleich Weimar: Böhlau 1989). In: Fabula 31 (1990) 333-336.
  41. Oral Tradition. ed. John Miles Fowley. Columbus, Ohio: Slavica 1986 sqq. In: Fabula 31 (1990) 352 sq.
  42. Dicke, Gerd/Grubmüller, Klaus: Die Fabeln des Mittelalters und der frühen Neuzeit. Ein Katalog der deutschen Versionen und ihrer lateinischen Entsprechungen (Münstersche Mittelalter-Schriften 60). München 1987 (Wilhelm Fink Verlag). In: Mittellateinisches Jahrbuch 23, Jg 1988 (1991) 275-278.
  43. Bodemann, Ulrike: Die Cyrillusfabeln und die deutsche Übersetzung durch Ulrich von Pottenstein. München/Zürich: Artemis 1988 (Münchener Texte und Untersuchungen zur deutschen Literatur des Mittelalters 93). In: Fabula 32 (1991) 293-295.
  44. A magyar tündérmesék típusai (AaTh 300-749). Összeállította és a bevezetöt írta Dömötör, Akos. A magyar népmesék trufa- és anekdotakatalógusa (AaTh 1430-1639*). Osszeállította és a bevezetöt írta Vehmas, Marja/Benedek, Katalin. A magyar népmesék trufa- és anekdotakatalógusa (AaTh 1640-1874). Összeállította és a bevezetöt írta Vehmas, Marja/Benedek, Katalin. A magyar hazugságmesék katalógusa (AaTh 1875-1999). Összeállította és a bevezetötírta Kovács, Agnes/Benedek, Katalin. Budapest: MTA Néprajzi kutató csoport 1988/88/89/89 (Magyar népmesekatalógus 2, 7B, 7C, 8). In: Fabula 32 (1991) 304-305.
  45. Die deutsche und lateinische Fabel in der Frühen Neuzeit. 1: Ausgewählte Texte; 2: Grundzüge einer Geschichte der Fabel in der Frühen Neuzeit - Kommentar zu den Autoren und Sammlungen. ed. Adalbert Elschenbroich. Tübingen: Niemeyer 1990. In: Fabula 32 (1991) 309-310.
  46. Verzeichnis des Nachlaßbestandes Grimm im Hessischen Staatsarchiv Marburg, bearb. von Werner Moritz unter Mitwirkung von Ludwig Denecke, Hans Joachim Mey, Christine Ried und Albina Schulz-Luckenbach. Marburg: Hitzeroth 1988 (Repertorien des Hessischen Staatsarchivs Marburg. Bestand 340 Grimm) (Quellen zur Brüder Grimm-Forschung 1). In: Fabula 32 (1991) 315-316.
  47. Petzoldt, Leander/Top, Stefaan (edd.): Dona Folcloristica. Festgabe für Lutz Röhrich zu seiner Emeritierung. Frankfurt a. M./Bern/New York/Paris: Lang 1990 (Beiträge zur Europäischen Ethnologie und Folklore A 3). In: Zeitschrift für Volkskunde 87 (1991) 274-276.
  48. Schmidt, Sigrid: Katalog der Khoisan-Volkserzählungen des südlichen Afrikas. Catalogue of the Khoisan Folktales of Southern Africa. 1: Quellen und Register. Sources and Indices; 2: Die Erzählungen. The Tales. Hamburg: Buske 1990 (Quellen zur Khoisan-Forschung 6, 1-2). In: Fabula 32 (1991) 343-344.
  49. Traditions of Heroic and Epic Poetry. Volume 2: Characteristics and Techniques. Presented by J.B. Hainsworth/A.T. Hatto/J. Opland/K. Reichl/D. Smith. Edited by J.B. Hainsworth. Under the General Editorship of A.T. Hatto. London: The Modern Humanities Research Association 1989 (Publications of the Modern Humanities Research Association, 13). In: Bulletin of the School of Oriental and African Studies 55,2 (1992) 343 sq.
  50. Märchen-Almanach auf das Jahr 1826. ed. Wilhelm Hauff. Unveränderter Nachdruck der 1. Auflage von 1826. Nachw. Hans-Heino Ewers. Stuttgart: Metzler 1991. In: Fabula 34 (1993) 315-316.
  51. Diederichs, Ulf (ed.). Der Märchenpalast 1-3. In: Neue Zürcher Zeitung vom 29.12.1992.
  52. Delcorno, Carlo: Exemplum e letteratura. Tra Medioevo e Rinascimento (Ricerca: Critica Letteraria). Bologna: Società editrice il Mulino 1989. In: Deutsches Archiv für die Erforschung des Mittelalters 48,1 (1993) 220 sq.
  53. Exempel und Exempelsammlungen. ed. Walter Haug/Burghart Wachinger. Tübingen: Niemeyer 1991 (Fortuna vitrea 2). In: Deutsches Archiv für die Erforschung des Mittelalters 49,1 (1993) 297 f.
  54. Der ungarische Volksmärchenkatalog. In: Finnisch-ugrische Forschungen 51,1-3 (1993) 203-207.
  55. Das große Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten 1-3. ed. Lutz Röhrich. Freiburg/Basel/Wien: Herder 1991/92/92. In: Fabula 34 (1993) 158-163.
  56. Hubrich-Messow, Gundula: Sagen und Märchen aus Flensburg. Husum: Husum 1992. In: Fabula 34 (1993) 143-144.
  57. Ries, Hans: Illustration und Illustratoren des Kinder- und Jugendbuchs im deutschsprachigen Raum 1871-1914. Das Bildangebot der Wilhelminischen Zeit [...]. Osnabrück: Wenner 1992. In: Fabula 34 (1993) 370-372.
  58. Somadeva: Der Ozean der Erzählungsströme 1-2. ed. Johannes Mehlig. Leipzig/ Weimar: Kiepenheuer 1991. In: Fabula 34 (1993) .
  59. Baumeister, Pilar: Die literarische Gestalt des Blinden im 19. und 20. Jahrhundert. Klischees, Vorurteile und realistische Darstellungen des Blindenschicksals. Frankfurt a.M./Bern/New York/Paris: Lang 1991 (Deutsche Sprache und Literatur 1, 1230). In: Fabula 34 (1993) 295-296.
  60. Holden, Lynn: Forms of Deformity. Sheffield: Sheffield Academic Press 1991 (Journal for the Study of the Old Testament. Supplement Series 131). In: Fabula 34 (1993) 329.
  61. Brüggemann, Theodor (in Zusammenarbeit mit Otto Brunken): Handbuch zur Kinder- und Jugendliteratur. Von 1570 bis 1750. Stuttgart: Metzler 1991. In: Fabula 34 (1993) 133-134.
  62. Klotz, Aiga: Kinder- und Jugendliteratur in Deutschland 1840-1950. Gesamtverzeichnis der Veröffentlichungen in deutscher Sprache 1-2. Stuttgart: Metzler 1990/92 (Repertorien zur deutschen Literaturgeschichte 11, 12). In: Fabula 34 (1993) 144-148.
  63. Deutsche Dichter. Leben und Werk deutschsprachiger Autoren. t. 1-8. ed. Gunter E. Grimm/Frank Rainer Max. Stuttgart: Reclam 1989/90 In: Fabula 34 (1993) 138-141.
  64. Gasparíková, Viera: Katalóg slovenskej l'udovej prózy Archív Prof. Franka Wollmana /Catalogue of Slovak Folk Prose from Prof. Frank Wollman's Archives. t. 1-2. Bratislava: Ethnological Institute of the Slovak Academy of Sciences 1991 [erschienen 1992]/92. In: Fabula 35 (1994) 335 f.
  65. Schott, Rüdiger (ed.): Bulsa Sunsuelima. Folktales of the Bulsa in Northern Ghana. Münster/Hamburg: Lit Verlag 1993 (Forschungen zu Sprachen und Kulturen Afrikas 2). In: Fabula 35 (1994) 362-364.
  66. Nürnberger Prosa-Äsop. ed. Klaus Grubmüller. Tübingen: Niemeyer 1994 (Altdeutsche Textbibliothek 107). In: Fabula 36 (1995) 124 f.
  67. Klotz, Aiga: Kinder- und Jugendliteratur in Deutschland 1840-1950. Gesamtverzeichnis der Veröffentlichungen in deutscher Sprache. 3: L-Q. Stuttgart: Metzler 1994 (Repertorien zur deutschen Literaturgeschichte 13). In: Fabula 36 (1995) 133-135.
  68. Kosch, Günter/Nagl, Manfred: Der Kolportageroman. Bibliographie 1850 bis 1960. Mit einer Beilage: Der Kolportageroman. Praktische Winke. Von Friedrich Stressler (1887). Stuttgart/Weimar: Metzler 1993 (Repertorien zur deutschen Literaturgeschichte 17). In: Fabula 36 (1995) 143-145.
  69. Wilbert, Johannes/Simoneau, Karin: Folk Literature of South American Indians. General Index. Los Angeles: UCLA Latin American Center Publications 1992 (UCLA Latin American Studies 80). In: Fabula 36 (1995) 174 f.
  70. Rostek-Lühmann, Fanny: Der Kinderfänger von Hameln. Untersagte Wünsche und die Funktion des Fremden. Berlin 1995. In: Volkskunde in Niedersachsen 13, 1 (1996) 53 f.
  71. Scherf, Walter: Das Märchen-Lexikon. 1: A-K; 2: L-Z. München 1995. In: Fabula 37 (1996) 177-180.
  72. Aprile, Renato: Indice delle fiabe popolari italiane di magia. 1: AT 300-451. Berlin 1995. In: Fabula 37 (1996) 372.
  73. Brednich, Rolf Wilhelm (ed.): Grundriß der Volkskunde. Einführung in die Forschungsfelder der Europäischen Ethnologie. Zweite, überarbeitete und erweiterte Auflage. Berlin: Dietrich Reimer Verlag 1994. In: Fabula 37 (1996) 372 sq.
  74. Carpenter, Kevin (ed.): Robin Hood. Die vielen Gesichter des edlen Räubers/The Many Faces of that Celebrated Outlaw. Ausstellungskatalog Oldenburg: Bibliotheks- und Informationssystem der Universität Oldenburg 1995. In: Fabula 37 (1996) 373 sq.
  75. Daemmrich, Horst S. und Ingrid: Themen und Motive in der Literatur. Ein Handbuch. (Tübingen: Francke 1987. UTB für Wissenschaft. Grosse Reihe XII, 348 p.) 2. Auflage. Tübingen/Basel: Francke 1995. In: Fabula 37 (1996) 374 sq.
  76. Daskalova-Perkowski, L./Dobreva, D./Koceva, J./Miceva, E.: Typenverzeichnis der bulgarischen Volksmärchen (FFC 257). ed. K. Roth. Helsinki: Suomalainen Tiedeakatemia 1995. In: Fabula 37 (1996) 375 sq.
  77. Ehrismann, Otfried: Ehre und Mut, Aventiure und Minne. Höfische Wortgeschichten aus dem Mittelalter. Unter Mitarbeit von Albrecht Classen u.a. München: Beck 1995. In: Fabula 37 (1996) 376.
  78. Ertel, Rainer: Märchenbrunnen. Märchen und Sagen als Motive der Brunnengestaltung. Hannover: COLID 1995. In: Fabula 37 (1996) 376 sq.
  79. Estudos de Literatura Oral. Faro: Centro de Estudos Ataíde Oliveira 1995. In: Fabula 37 (1996) 377 sq.
  80. Gobrecht, Barbara: Märchenfrauen. Von starken und schwachen Frauen im Märchen. Freiburg im Breisgau/Basel: Herder 21996. In: Fabula 37 (1996) 378.
  81. Herranen, Gun (ed.): Sagorna finns överallt. Perspektiv på folksagan i samhället. Stockholm: Carlsson 1995 (NIF Publications 28). In: Fabula 37 (1996) 378 sq.
  82. Hubrich-Messow, Gundula: Der Storch. Frühlingsbote, Kinderbringer und Fabeltier in Sagen, Märchen und Gedichten. Husum: Husum Druck- und Verlagsgesellschaft 1996. In: Fabula 37 (1996) 379 sq.
  83. Istendael, Geert van: Vlaamse sprookjes. Amsterdam/Antwerpen 1995. In: Fabula 37 (1996) 380 sq.
  84. Keindorf, Gudrun: Wege der Überlieferung. Zu Funktions- und Bedeutungswandel der "Sagen" von der Burg Plesse. Diss. (masch.). Göttingen 1993 (= Bovenden 1995 [Plesse-Archiv 30]). In: Fabula 37 (1996) 381.
  85. Lox, Harlinda (ed.): Und so leben die Märchen noch heute ... 4 sprookjesstudies ter herinnering aan Luc Gobyn (1954-1990). Gent 1995. In: Fabula 37 (1996) 381 sq.
  86. Maier, Bernhard: Lexikon der keltischen Religion und Kultur. Stuttgart: Kröner 1994 (Kröners Taschenausgabe 466). In: Fabula 37 (1996) 382.
  87. Neumann, Siegfried (in Verbindung mit Ingeborg Müller/Thea Luth): Richard Wossidlo und das Wossidlo-Archiv in Rostock. Von der volkskundlichen Sammlung des Privatgelehrten zum Institut für Volkskunde in Mecklenburg-Vorpommern. Rostock: Wossidlo-Archiv 1994 (Wossidlo-Archiv, Kleine Schriften 2). In: Fabula 37 (1996) 382 sq.
  88. Röhrich, Lutz: Das große lexikon der sprichwörtlichen Redenarten. München: Rossipaul 1996 (CD-ROM EDITION). In: Fabula 37 (1996) 383 sq.
  89. Schenda, Rudolf: Das ABC der Tiere. Märchen, Mythen und Geschichten. München: Beck 1995. In: Fabula 38 (1996) 384 sq.
  90. Ziel, Wulfhild (ed.): Bibliographien zu "Slawisch-folkloristisches Schriftgut" aus dem Vorlesungsverzeichnis von Vladimir Propp und zu "Slawische Folklore und Folklore vom Balkan" von Nikita I. Tolstoi (Ed.). Bearbeitet und ed. von -. Frankfurt am Main u.a.: Lang 1995. In: Fabula 37 (1996) 385 sq.
  91. Bechstein, Ludwig: Deutsches Märchenbuch. ed. Hans-Heino Ewers. Stuttgart 1996. In: Fabula 38 (1997) 130 f.
  92. Herrscher, Helden, Heilige. ed. Ulrich Müller/Werner Wunderlich. Mitarbeit und Redaktion Lotte Gaebel. St. Gallen. 1996. In: Fabula 38 (1997) 347-349.
  93. Schwitzgebel, Bärbel: Noch nicht genug der Vorrede. Zur Vorrede volkssprachiger Sammlungen von Exempeln, Fabeln, Sprichwörtern und Schwänken des 16. Jahrhunderts. Tübingen 1996. In: Fabula 38 (1997) 364 f.
  94. Winkler, Martin M.: Der lateinische Eulenspiegel des Ioannes Nemius. Text und Übersetzung, Kommentar und Untersuchungen. Tübingen 1995. In: Fabula 38 (1997) 378-380.
  95. Alberus, Erasmus: Die Fabeln. Die erweiterte Ausgabe von 1550 mit Kommentar sowie die Erstfassung von 1534. ed. Wolfgang Harms/Herfried Vögel (in Verbindung mit Ludger Lieb). Tübingen: Niemeyer 1997 (Frühe Neuzeit 33). In: Fabula 39 (1998) 180 sq.
  96. Formen und Funktion mündlicher Tradition. Vorträge eines Akademiesymposiums in Bonn, Juli 1993. ed. Walther Heissig. Opladen: Westdeutscher Verlag 1995 (Abhandlungen der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften, 95). In: Fabula 39 (1998) 181.
  97. Henkel, Arthur/Schöne, Albrecht (edd.): Emblemata. Handbuch zur Sinnbildkunst des 16. und 17. Jahrhunderts. Taschenbuchausgabe. Stuttgart/Weimar: Metzler 1996. In: Fabula 39 (1998) 181 sq.
  98. Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft. ed. Claus Roxin/Helmut Schmiedt/Hans Wollschläger. Husum: Hansa 1996. In: Fabula 39 (1998) 182 sq.
  99. Brüggemann, Theodor: Kinder- und Jugendliteratur 1498-1950. Kommentierter Katalog der Sammlung Theodor Brüggemann 2. (Osnabrück: Wenner 1996). In: Fabula 39 (1998) 183 sq.
  100. Kinder- und Jugendliteraturforschung 1995/96. Mit einer Gesamtbibliographie der Veröffentlichungen des Jahres 1995. ed. Hans-Heino Ewers/Ulrich Nassen/Karin Richter/Rüdiger Steinlein. Stuttgart: Metzler 1996. In: Fabula 39 (1998) 184 sq.
  101. Kindl, Ulrike: Kritische Lektüre der Dolomitensagen von Karl Felix Wolff. 2: Sagenzyklen. Die Erzählungen vom Reich der Fanes. San Martin de Tor: Istitut cultural ladin "Micurà de Rü" 1997. In: Fabula 39 (1998) 185.
  102. Klotz, Aiga: Kinder- und Jugendliteratur in Deutschland 1840–1950. Gesamtverzeichnis der Veröffentlichungen in deutscher Sprache 4: R–S. Stuttgart/Weimar: Metzler 1996. In: Fabula 39 (1998) 185–187.
  103. Largier, Niklaus: Diogenes der Kyniker. Exempel, Erzählung, Geschichte in Mittelalter und früher Neuzeit. Mit einem Essay zur Figur des Diogenes zwischen Kynismus, Narrentum und postmoderner Kritik. Tübingen: Niemeyer 1997 (Frühe Neuzeit 36). In: Fabula 39 (1998) 187.
  104. Lieb, Ludger: Erzählen an den Grenzen der Fabel. Studien zum Esopus des Burkard Waldis. Frankfurt am Main/Berlin u.a.: Lang 1996. In: Fabula 39 (1998) 187–189.
  105. C. Plinius Caecilius Secundus: Sämtliche Briefe. Lateinisch/Deutsch. ed. Heribert Philips/Marion Giebel. Stuttgart: Reclam 1998. In: Fabula 39 (1998) 189.
  106. Schmidt, Sigrid: Als die Tiere noch Menschen waren. Urzeit und Trickstergeschichten der Damara und Nama in Namibia. Köln: Köppe 1995 (Afrika erzählt 3). In: Fabula 39 (1998) 189 sq.
  107. Schnabel, Johann Gottfried: Insel Felsenburg. Ausg. in drei Bänden. Nachw. von Günter Dammann. Textredaktion von Marcus Czerwionka (unter Mitarbeit von Robert Wohlleben). Frankfurt am Main: Zweitausendeins 1997 (Haidnische Alterthümer. Literatur des 18. und 19. Jahrhunderts [12]). t.1, Teil 1: 650 p., Teil 2: 653 p. t. 2 Teil 3: 486 p., Teil 4: 584 p.; t. 3: 312 p. In: Fabula 39 (1998) 190 sq.
  108. Tolstoi, Leo: Volkserzählungen. ed. Guido Waldmann. Stuttgart: Reclam 1998. In: Fabula 39 (1998) 191sq.
  109. Breslau, Ralf: Der Nachlaß der Brüder Grimm 1-2. Katalog bearbeitet von Ralf Breslau. Wiesbaden 1997. 660; 661-894 S. (Staatsbibliothek zu Berlin. Kataloge der Handschriftenabteilung 2,3,1-2). In: Fabula 40 (1999) 365 sq.
  110. Brunold-Bigler, Ursula: Hungerschlaf und Schlangensuppe. Historischer Alltag in alpinen Sagen. Bern/Stuttgart/Wien 1997. In: Fabula 40 (1999) 366–368.
  111. Diederichs, Ulf: Die schönsten Märchen vom Mond. München: Diederichs 1998. In: Fabula 40 (1999) 368.
  112. Folklore. Electronic Journal of Folklore 1 sqq. Tartu: Institute of the Estonian Language & Estonian Folklore Archives 1996 sqq. In: Fabula 40 (1999) 368 sq.
  113. Hiiemäe, Reet: Eesti katkupärimus (Die estnische Pestüberlieferung). [Tartu] 1997 (Monumenta Estoniae Antiquae II,1). 517 p. (mit Zusammenfassungen in engl., dt. und russ. Sprache). In: Fabula 40 (1999) 369.
  114. Holzapfel, Otto: Lexikon folkloristischer Begriffe und Theorien (Volksliedforschung). Bern u.a.: Lang 1996 (Studien zur Volksliedforschung 17). In: Fabula 40 (1999) 369 sq.
  115. Jahn, Ulrich: Volksmärchen aus Pommern und Rügen. Neu editiert und mit Erläuterungen versehen von Siegfried Neumann und Karl-Ewald Tietz. Bremen/Rostock: Edition Temmen 1998. In: Fabula 40 (1999) 370 sq.
  116. Niederhöffer, Albert: Mecklenburg's Volkssagen. Neu ediert und mit Erläuterungen versehen von Reno Stutz. Nachw. Ralf Wendt. Bremen/Rostock: Edition Temmen 1998. In: Fabula 40 (1999) 370 sq.
  117. Wagenfeld, Friedrich: Bremen's Volkssagen. Neu ediert und mit Erläuterungen versehen von Bernd Ulrich Hucker. Bremen: Edition Temmen 1996. In: Fabula 40 (1999) 370 sq.
  118. Klotz, Aiga: Kinder- und Jugendliteratur in Deutschland 1840-1950. t. 5: T–Z. Mit zwei Nachträgen: Die Märchen der Brüder Grimm. Tausendundeinenacht. Stuttgart/Weimar: Metzler 1999 (Repertorien zur deutschen Literaturgeschichte, 15). In: Fabula 40 (1999) 371.
  119. Martin Luthers Fabeln und Sprichwörter. Mit Einl. und Kommentar ed. von Reinhard Dithmar. (Frankfurt am Main: Insel 1989) Darmstadt: WBG 21995. In: Fabula 40 (1999) 371 sq.
  120. Lüthi, Max: Es war einmal ... Vom Wesen des Volksmärchens. Mit einem Vorwort von Lutz Röhrich. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 81998 (Kleine Reihe 4006). In: Fabula 40 (1999) 372 sq.
  121. Marzi, Hannelore/Westenberger, Günther: Märchen von Gold & Geld. Frankfurt am Main: Fischer 1998 (Fischer TB 14226). In: Fabula 40 (1999) 373.
  122. Müller, Ulrich/Wunderlich, Werner (edd.): Dämonen, Monster, Fabelwesen. St. Gallen: UVK 1999 (Mittelaltermythen 2). In: Fabula 40 (1999) 373 sq.
  123. Puchner, Walter: Studien zum griechischen Volkslied. Wien: Selbstverlag des Österreichischen Museums für Volkskunde 1996. In: Fabula 40 (1999) 374.
  124. Röhrich, Lutz: "Und wenn sie nicht gestorben sind ..." Geburt und Tod in Märchen und Sage. In: Geburt und Tod. ed. Ernst Peter Fischer (Mannheimer Forum 98/99). Mannheim: Boehringer 1999, 149-203. In: Fabula 40 (1999) 374 sq.
  125. Sammer, Marianne: Der Basilisk. Zur Natur- und Bedeutungslehre eines Fabeltieres im Abendland. Ausstellungskatalog München 1998. In: Fabula 40 (1999) 375.
  126. Slavistická folkloristika informa ný bulletin. Bratislava: Ústav etnólogie SAV/Brno: Ústav pro etnografii a folkloristiku AV 1997. In: Fabula 40 (1999) 375 sq.
  127. Studia Mythologica Slavica 1. Ljubljana/Pisa: Znanstvenoraziskovalni Center, Slovenske akademije znanosti in umetnosti, In titut za slovensko narodopisje, Ljubljana/Università degli Studi di Pisa, Dipartimento di Linguistica, già Istituto di Lingua e Letteratura Russa, Pisa 1998. In: Fabula 40 (1999) 376.
  128. Das selbstverständliche Wunder. Die Welt im Spiegel des Märchens. [Mit Beiträgen von Wilhelm Solms u.a.]. [Karlsruhe:] Evangelischer Presseverband für Baden 1996. In: Fabula 40 (1999) 376 sq.
  129. Goldberg, Harriet: Motif-Index of Medieval Spanish Folk Narratives. Tempe, Arizona 1998 (Medieval and Renaissance Texts and Studies 162). In: Fabula 41 (2000) 146 f.
  130. Schmitt, Christoph (ed.): Homo narrans. Studien zur populären Erzählkultur. Festschrift für Siegfried Neumann zum 65. Geburtstag. Münster/New York/München/Berlin 1999. In: Fabula 41 (2000) 177-182.
  131. Hubrich-Messow, Gundula (ed.): Schleswig-holsteinische Volksmärchen. Husum 2000. In: Fabula 41 (2000) 362-364.
  132. Schneider, Ingo (ed.): Europäische Ethnologie und Folklore im internationalen Kontext. Festschrift für Leander Petzoldt zum 65. Geburtstag. Frankfurt am Main u.a. 1999. In: Fabula 41 (2000) 370-371.
  133. Andermann, Ulrich: Albert Krantz. Wissenschaft und Historiographie um 1500. Weimar: Verlag Hermann Böhlaus Nachfolger 1999 (Forschungen zur mittelalterlichen Geschichte 38). In: Fabula 41 (2000) 372.
  134. Balys, Jonas: Raštai 1. Redacin komisija: Kazys Grigas/Vacys Milius/Leonardas Sauka; Pareng : Rita Repšien ; Apipavidalino: Petras Repšs. Vilnius: Lietuvi Literat ros ir Tautosakos Institutas 1998. In: Fabula 41 (2000) 372 sq.
  135. Bauer, Matthias: Romantheorie. Stuttgart/Weimar: Metzler 1997. VIII, 247 p. (Sammlung Metzler 305). In: Fabula 41 (2000) 373.
  136. Lesekultur. Populäre Lesestoffe von Gutenberg bis zum Internet. ed. Petra Bohnsack/Hans-Friedrich Foltin. Marburg 1999. In: Fabula 41 (2000) 373 sq.
  137. Brant, Sebastian: Fabeln. Carminum et fabularum additiones Sebastiani Brant - Sebastian Brants Ergänzungen zur Aesop-Ausgabe von 1501. Mit den Holzschnitten der Ausgabe von 1501 herausgegeben, übersetzt und mit einem Nachwort versehen von Bernd Schneider. Stuttgart-Bad Cannstatt: frommann-holzboog 1999 (Arbeiten und Editionen zur Mittleren Deutschen Literatur. Neue Folge 4). In: Fabula 41 (2000) 374 sq.
  138. Delarue/Paul/Tenèze, Marie-Louise (unter Mitarbeit von Josiane Bru): Le Conte populaire français. Bd. 4 [2]. Paris 2000. In: Fabula 41 (2000) 375 sq.
  139. Diogenes Laertios: Leben und Lehre der Philosophen. Aus dem Griechischen übersetzt und editiert von Fritz Jürß. Stuttgart: Reclam 1998 (Universal-Bibliothek 9669). In: Fabula 41 (2000) 376.
  140. Ghosh, Antje (ed.): Buxtehuder Has' und Igel weltweit. Buxtehude 1999. In: Fabula 41 (2000) 376 sq.
  141. Jauhiainen, Marjatta: The Type and Motif Index of Finnish Belief Legends and Memorates. Revised and Enlarged Edition of Lauri Simonsuuri's "Typen- und Motivverzeichnis der finnischen mythischen Sagen" (FFC 182). Helsinki 1998 (FFC 267). In: Fabula 41 (2000) 377 sq.
  142. Köhle-Hezinger, Christel/Scharfe, Martin/Brednich, Rolf Wilhelm (ed.): Männlich. Weiblich. Zur Bedeutung der Kategorie Geschlecht in der Kultur. 31. Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde, Marburg 1997. Münster/New York/München/Berlin: Waxmann 1999. In: Fabula 41 (2000) 378–380.
  143. Medien erzählen Märchen. Referate der von der Europäischen Märchengesellschaft e.V. mit dem Verkehrsverein Rheine e.V. vom 3.-5.März 2000 in Bentlage veranstalteten Tagung zum Thema "Medien erzählen Märchen". [Mit Beiträgen von Ursula Heindrichs u.a.] (Umgang mit Märchen 7). Leipzig 2000. In: Fabula 41 (2000) 380 sq.
  144. Neumann, Siegfried: Der Ochse als Bürgermeister. Schwänke aus Pommern. Gesammelt und ed. von -. Rostock: Reich 1999. In: Fabula 41 (2000) 381.
  145. Schmidt, Sigrid: Hänsel und Gretel in Afrika. Märchentexte aus Namibia im internationalen Vergleich. Köln: Köppe 1999 (Afrika erzählt 7). In: Fabula 41 (2000) 381 sq.
  146. Knedlik, Manfred/Wolfsteiner, Alfred (edd.): Literarische Klosterkultur in der Oberpfalz. Festschrift zum 300. Geburtstag von P. Odilo Schreger OSB. Kallmünz: Laßleben 1997. In: Fabula 41 (2000) 382.
  147. Schulz-Grobert, Jürgen: Das Straßburger Eulenspiegelbuch. Studien zu entstehungsgeschichtlichen Voraussetzungen der ältesten Drucküberlieferung. Tübingen: Niemeyer 1999 (Hermaea N. F. 83). In: Fabula 41 (2000) 382 sq.
  148. Stanonik, Marija: "Slovenijo je Bog nazadnje ustvaril" (Slovenske folklorne pripovedi iz preteklosti in sodobnosti)/"God Created Slovenia Last" (Past and Contemporary Slovenian Folk Tales). Ljubljana 1999. In: Fabula 41 (2000) 383 sq.
  149. Straßner, Erich: Zeitung. 2. veränderte Auflage. Tübingen: Niemeyer 1999 (Grundlagen der Medienkommunikation 2). In: Fabula 41 (2000) 384 sq.
  150. Wegehaupt, Heinz: Alte deutsche Kinderbücher III. Bibliographie 1524-1900. Zugleich Bestandsverzeichnis der in Bibliotheken und einigen Privatsammlungen in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen befindlichen Kinder- und Jugendbücher. Stuttgart: Hauswedell 2000. In: Fabula 41 (2000) 385 sq.
  151. Weigel, Heinrich/Klante, Wolfgang/Schulze, Ingrid: Tannhäuser in der Kunst. Bucha bei Jena: quartus-Verlag 1999 (Palmbaum Texte. Kulturgeschichte 6). In: Fabula 41 (2000) 386.
  152. Gellert, Christian Fürchtegott: Fabeln und Erzählungen. ed. Ulrike Bardt/Bernd Witte (unter Mitarbeit von Tanja Rehbein). Berlin/New York: de Gruyter 2000 (Christian Fürchtegott Gellert. Gesammelte Schriften 1). In: Fabula 42 (2001) 393 sq.
  153. Lietuvi patarl is ir prižodžiai. Pirmas tomas (Litauische Sprichwörter und sprichwörtliche Redensarten 1). ed. Kazys Grigas/Lilija Kudirkien /Rasa Kaš tien /Gediminas Radvilas/Dalia Zaikauskien . Vilnius: Lietuvi literat ros ir tautosakos institutas 2000. In: Fabula 42 (2001) 394 sq.
  154. Hohmann, Joachim S. (ed.): Sprichwort, Rätsel und Fabel im Deutschunterricht. Geschichte, Theorie und Didaktik "einfacher Formen". Frankfurt a.M. u.a.: Peter Lang 1999 (Beiträge zur Geschichte des Deutschunterrichts 38). In: Fabula 42 (2001) 395 sq.
  155. Jung, Simone: Der aktuelle Stand der französischen Märchenforschung (Umgang mit Märchen 9). [Leipzig] 2000. In: Fabula 42 (2001) 396 sq.
  156. Kerbelyt , Bronislava: Lietuvi pasakojamosios tautosakos katalogas/The Catalogue of Lithuanian Narrative Folklore. 1: Pasakos apie gyv nus. Pasak ios. Stebuklin s pasakos. Vilnius: Lietuvi literat ros ir tautosakos institutas. Vilnius 1999. In: Fabula 42 (2001) 397 sq.
  157. Kooi, Jurjen van der: De Nachtmerje fan Rawier. Fryske sêgen oer it boppenatuerlike. Leeuwarden 2000. In: Fabula 42 (2001) 398 sq.
  158. Kurdovanidze, Teimuraz: The Index of Georgian Folktale Plot Types. Systematic Directory, According to the System of Aarne-Thompson. Tbilisi: "Merani" Press 2000. In: Fabula 42 (2001) 399 sq.
  159. Meckelnborg, Christina/Schneider, Bernd: Opusculum Fabularum. Die Fabelsammlung der Berliner Handschrift Theol. Lat. Fol. 142. Leiden/Boston/Köln: Brill 1999 (Mittellateinische Studien und Texte 26). In: Fabula 42 (2001) 400 sq.
  160. Moser, Dietz-Rüdiger (ed. in Zusammenarbeit mit W. Fromm u.a.): Max und Moritz waren Bayern. Wilhelm Busch in seiner Münchener Zeit. München 2000. In: Fabula 42 (2001) 401 sq.
  161. Festschrift für Christa Pieske. ed. Irene Ziehe/Konrad Vanja/Sigrid Nagy. Münster/New York/München/Berlin: Waxmann 1999 (Arbeitskreis Bild Druck Papier 2). In: Fabula 42 (2001) 402 sq.
  162. Weigel, Heinrich: Der Sagenkreis der Hörselberge. Bucha bei Jena: quartus 2001. In: Fabula 42 (2001) 403 sq.
  163. Grimms Märchen und ihre Quellen. Die literarischen Vorlagen der Grimmschen Märchen synoptisch vorgestellt und kommentiert von Heinz Rölleke. Trier 1998. In: Grimm-Jahrbuch 1998 (2002) 107-113.
  164. Jeske, Hannelore: Sammler und Sammlungen von Volkserzählungen in Schleswig-Holstein. Neumünster 2002. In: Fabula 44 (2003) 334-337.
  165. Brunold-Bigler, Ursula: Die drei Hunde. Rätoromanische Märchen aus dem Engadin, Oberhalbstein und Schams. Chur 2004. In: Märchenspiegel 16,2 (2005) 52. ISSN 0946-1140.
  166. Hans Christian Andersen. Eine Biographie von Jens Andersen. Frankfurt a.M./Leipzig 2005. In: JuLit Arbeitskreis für Jugendliteratur 31,2 (2005) 40-42. ISSN 0938-202X.
  167. Gašparíková, Viera (ed.): Slovenske l'udové rozprávký [Slovakische Volksmärchen] 1-3. Ausw. der Texte Božena Filová. Bratislava: VEDA 1993/2001/2004. 1: 767 S., 2: 1075 S., 3: 872 S. In: Märchenspiegel 16,3 (2005) 53-54. ISSN 0946-1140.
  168. Tschinkel, Wilhelm: Ko evarska folklora v Šegah navadah, pravlicah, povedkah, legendah in drugih folklornih izro ilih. Gottscheer Volkstum in Sitte, Brauch, Märchen, Sagen, Legenden und anderen volkstümlichen Überlieferungen. ed. Alojzij Pavel Florjan i /Marija Stanonik. Ljubljana 2004. In: Volkskunde in Niedersachsen 22,2 (2005) 56 f. ISSN 0176-1196.
  169. Kaiser, Reinhard/Balzamo, Elena (edd.): Warum der Schnee weiß ist. Märchenhafte Welterklärungen. Frankfurt am Main: Eichborn 2005 (Die andere Bibliothek). In: Märchenspiegel 16,4 (2005) 152f. ISSN 0946-1140.
  170. Hubrich-Messow, Gundula (ed.): Schleswig-Holsteinische Volksmärchen. Schildbürgergeschichten (AT 1200-1349), Eheschwänke (AT 1350-1439), Schwänke von Frauen und Mädchen (AT1440-1524) aus dem Zentralarchiv der Deutschen Volkserzählung in Marburg an der Lahn. Husum 2004. 271 S. In: Fabula 46 (2005) 363-365.
  171. Fischer, Helmut: Mündliche Kinderliteratur. Über eine vernachlässigte literarische Gattung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2006 (Schriftenreihe der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur 32). In: Märchenspiegel 17,3 (2006) 58.
  172. Päär, Piret/Türnpu, Anne: Estonian Folktales. The Heavenly Wedding. Commentaries by Risto Järv, Kristi Salve. Tallinn: Varrak 2005. In: Märchenspiegel 17,3 (2006) 58. ISSN 0946-1140.
  173. Ritz, Hans [das ist Ulrich Erckenbrecht]: Die Geschichte vom Rotkäppchen. Ursprünge, Analysen, Parodien eines Märchens. Kassel: Muriverlag 142006. In: Märchenspiegel 17,3 (2006) 59. ISSN 0946-1140.
  174. Schmidt, Ernst Eugen: Vom singenden Dudelsack. [Sagen, Märchen und kuriose Geschichten rund um ein europäisches Volksmusikinstrument.] [Stuttgart:] Verlag des Schwäbischen Albvereins 2005. In: Märchenspiegel 17,3 (2006) 59. ISSN 0946-1140.
  175. Top, Stefaan: Op verhaal komen. Vlaams-Brabants sagenboek. Leuven: Davidsfonds/Literair 2005. In: Märchenspiegel 17,4 (2006) 60. ISSN 0946-1140.
  176. Voigt, Vilmos: Europäische Linien. Studien zur Finnougristik, Folkloristik und Semiotik. Budapest: Akadémiai Kiadó 2005. In: Märchenspiegel 17,4 (2006) 60f. ISSN 0946-1140.
  177. Franz, Kurt/Lange, Günter (edd.): Bilderbuch und Illustration in der Kinder- und Jugendliteratur. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2005. In: Märchenspiegel 17,4 (2006) 61. ISSN 0946-1140.
  178. Schott, Rüdiger (ed.): Bulsa Sunsuelima. Erotic Folktales of the Bulsa in Northern Ghana. Berlin: Lit Verlag 2006. In: Märchenspiegel 17,4 (2006) 61f. ISSN 0946-1140.
  179. Birkhan, Helmut/Lichtblau, Karin/Tuczay, Christa (in Collaboration with Ulrike Hirhager/Rainer Sigl) (edd.): Motif-Index of German Secular Narratives from the Beginning to 1400.1: Matière de Bretagne: Albrecht, Jüngerer Titurel-Lancelot 2; 2: Matière de Bretagne. Berlin/New York: de Gruyter 2005/05. In: Arbitrium 24,2 (2006) 164-167.
  180. Murayama, Isamitsu: Poesie - Natur - Kinder. Die Brüder Grimm und ihre Idee einer ‘natürlichen Bildung' in den "Kinder- und Hausmärchen". (Diss. Frankfurt am Main 2004) Heidelberg: Winter 2005. In: Fabula 47 (2006) 360-363. ISSN 00146242.
  181. Fischer, Helmut: Volkserzählungen an Rhein und Sieg. Erzähler und Schreiber, Sammler und Herausgeber vom 11. bis zum 20. Jahrhundert. Siegburg: Rheinlandia 2006 (Veröffentlichungen des Geschichts- und Altertumsvereins für Siegburg und den Rhein-Sieg-Kreis e.V. 26). In: Volkacher Bote 85 (2006) 44f. ISSN 18632599.
  182. Hubrich-Messow, Gundula (ed.): Schleswig-holsteinische Volksmärchen. Schwänke von Männern und Jungen. Der schlaue Mann (AT 1525-1639). Glück durch Zufall (AT 1640-1674), aus dem Zentralarchiv der deutschen Volkserzählung in Marburg an der Lahn. Husum: Husum Druck- und Verlagsgesellschaft 2006. In: Volkacher Bote 85 (2006) 45f. ISSN 18632599.
  183. Kaiste, Jaana: Das eigensinnige Kind. Schrecken in pädagogischen Warnmärchen der Aufklärung und der Romantik. Uppsala: Uppsala Universitet 2005. In: Volkacher Bote 85 (2006) 46. ISSN 18632599.
  184. Joisten, Charles: Êtres fantastiques du Dauphiné. Patrimoine narratif de l'Isère. ed. Nicolas Abry/Alice Joisten. Grenoble: Musée dauphinois 2005. In: Märchenspiegel 17,1 (2007) 57f. ISSN 09461140.
  185. Brüggemann, Theodor: Kinder- und Jugendliteratur 1498-1950. Kommentierter Katalog der Sammlung Theodor Brüggemann 3. (Osnabrück: Wenner 2005. 399 p., zahlreiche Abb.en. In: Fabula 48,1-2 (2007) 140f. ISSN 00146242.
  186. Zincgref, Julius Wilhelm: Teutsche Apophthegmata das ist Der Teutschen Scharfsinnige kluge Sprüche. 1: Teutscher Nation Klug-ausgesprochene Weisheit; 2: Teutscher Nation Denkwürdiger Reden - Apophthegmata genandt. Mit einem Vorwort zu dieser Ausgabe von Wolfgang Mieder. Hildesheim: Weidmann 2006 (Nachdr. der Ausg. Bd. 1-3. Amsterdam 1653). In: Fabula 48,1-2 (2007) 193-196. ISSN 00146242.
  187. Ashliman, D. L.: Folk and Fairy Tales. A Handbook. Westport, CT: Greenwood Press 2004. In: Marvels and Tales 20 (2006) 259-262. ISSN 1521-4281.
  188. Mieder, Wolfgang: The Pied Piper. A Handbook. Westport, CT/London: Greenwood Press 2007. In: Fabula 48,3-4 (2007) 364f. ISSN 0014-6242.
  189. Schmidt-Knaebel, Susanne: Kommentar zu Ludwig Bechsteins Deutschem Sagenbuch. Unter besonderer Berücksichtigung der intertextuellen Bezüge. Bd. 1-2. Aachen: Shaker 2004. In: Fabula 48,3-4 (2007) 370-374. ISSN 0014-6242.
  190. Weigel, Heinrich: Ludwig Bechstein in Briefen an Zeitgenossen. Frankfurt am Main u.a.: Lang 2006. In: Fabula 48,3-4 (2007) 380-382. ISSN 0014-6242.
  191. Cardigos, Isabel (with the Collaboration of Paulo Correia and J. J. Dias Marques): Catalogue of Portuguese Folktales (FFC 291). Helsinki: Academia Scientiarum Fennica 2006. In: FF Network 33 (December 2007) 26f. ISSN 07890249.
  192. Wunderer, Rolf: "Der gestiefelte Kater" als Unternehmer. Lehren aus Management und Märchen. Wiesbaden: Gabler 2008. In: Märchenspiegel 19,2 (2008) 57f. ISSN 0946-1140.
  193. Helmut Birkhan/Karin Lichtblau/Christa Tuczay (in Collaboration with Ulrike Hirhager/Rainer Sigl) (edd.): Motif-Index of German Secular Narratives from the Beginning to 1400. Part 3: Miscellaneous Romances, Oriental Romances, Chansons de Geste. Part 4: Heroic Epic, Maere and Novellas. Part 5: Romances of Antiquity. Part 6,1: Index: Keywords and Names; Part 6.2: Index: Motifs. CD-ROM. de Gruyter, Berlin - New York 2005/05/06/06/06/06/06. 448 S., 405 S., 461 S., 577 S., 422 S. In: Arbitrium 26,1 (2008) 29-34. ISSN 07232977.
  194. Haltrich, Josef: Deutsche Volksmärchen aus dem Sachsenlande in Siebenbürgen. Mit einem Vorwort von Hanni Markel. Hildesheim/Zürich/New York: Olms 2007. XX,337 S. ISBN 978-3-487-13447-5. In: Märchenspiegel19,3 (2008) 54f. ISSN 09461140.
  195. Lycosthenes, Conrad: Wunderwerck. Mit einem Nachwort herausgegeben von Pia Holenstein Weidmann und Paul Michel. Zürich/Hildesheim/New York: Olms, 2007 (Helvetica Rara). 564 p., 565*-568* (Nachwort). In: Fabula 50, 1-2 (2009) 158f.
  196. Ziolkowski, Jan M.: Fairy Tales from Before Fairy Tales. The Medieval Latin Past of Wonderful Lies. Ann Arbor 2007 (University of Michigan Press). XII und 500 S. In: Mittellateinisches Jahrbuch 44,1 (2009) 169-172. 5 Seiten ISBN 978-3-7772-8152-0.
  197. Freyberger, Regina: Märchenbilder - Bildermärchen. Illustrationen zu Grimms Märchen 1819-1945. Über einen vergessenen Bereich deutscher Kunst. Oberhausen: Athena 2009. 670 S., zahlreiche Abb.en. In: Fabula 51 (2010) 112-114. ISSN 00146242.
  198. Martus, Steffen: Die Brüder Grimm. Eine Biographie. Berlin: Rowohlt 2009. In: Fabula 51 (2010) 344-346. ISSN 00126242.
  199. Mieder, Wolfgang: International Bibliography and Phraseology. 1: A-M; 2: N-Z. Berlin/New York: Walter de Gruyter 2009. XIV, 570 p.; IV, 1133 p. In: Fabula 51 (2010) 346-348. ISSN 00126242.
  200. Alzheimer, Heidrun (ed.): Glaubenssache Krieg. Religiöse Motive auf Bildpostkarten des Ersten Weltkriegs. Ausstellungskatalog Bad Windsheim 2009. In: Fabula 51 (2010) 154.
  201. Beckett, Sandra L.: Red Riding Hood for all Ages. A Fairy-Tale Icon in Cross-Cultural Contexts. Detroit: Wayne State University Press 2008. In: Fabula 51 (2010) 154 sq.
  202. Hexen. Mythos und Wirklichkeit. Konzeption Begleitbuch Andrea Rudolph. ed. Historisches Museum der Pfalz Speyer. Ausstellungskatalog München: Edition Minerva 2009. In: Fabula 51 (2010) 155 sq.
  203. Crews, Cynthia Mary: Contes judéo-espagnols des Balkans. ed. Anna Angelopoulos. Paris: José Corti 2009. In: Fabula 51 (2010) 156 sq.
  204. Eike von Repgow: Lo specchio dei Sassoni di Dresda. Diritto Territoriale I. Introduzione, traduzione, glossario di Emanuele Appari. Palermo: Qanat 2009. In: Fabula 51 (2010) 157 sq.
  205. Rimasson-Fertin, Natacha (ed.): Contes pour les enfants et la maison. Collectés par Les Frères Grimm 1-2. Édités et traduits par -. Paris: José Corti 2009 (Collection Merveilleux 40). In: Fabula 51 (2010) 158.
  206. Grimmelshausen, Hans Jacob Christoffel von: Der abenteuerliche Simplicissimus Deutsch 1-2. Aus dem Deutschen des 17. Jahrhunderts und mit einem Nachwort von Reinhard Kaiser. Frankfurt am Main: Eichborn 2009 (Die andere Bibliothek). In: Fabula 51 (2010) 158–160.
  207. Hunold, Christian Friedrich (Menantes): Esope en Belle Humeur, ou derniere traduction des ses fables/Der Lustige u. Anmuthige Æsopus. Nach der letzten frantzösischen Ausfertigung seiner Fabeln ins Teutsche übersetzt von Menantes. (Hamburg: Schiller 1707) Nachdr. ed. Bernd Kramer/Dirk Rose. Vorwort Dirk Rose. Hildesheim/Zürich/New York: Olms 2009 (Bewahrte Kultur). In: Fabula 51 (2010) 160 sq.
  208. Kotljar, Elena Semenovna: Ukazatel' afrikanskich mifologi eskich sjužetov i motivov (Typenkatalog afrikanischer mythologischer Stoffe und Motive). Moskva: RAN 2009 (Issledovanija po fol'kloru i mifologii Vostoka) (englisches Resümee). In: Fabula 51 (2010) 161 sq.
  209. Mieder, Wolfgang: "Niemân hât an arebeit wîstuom". Sprichwörtliches in mittelhochdeutschen Epen. Burlington: The University of Vermont 2009 (Supplement Series of Proverbium 28). In: Fabula 51 (2010) 162 sq.
  210. Mizoi, Yuichi: Fausuto denetsu. Akuma to mah no seiy bunkashi (Die Faustsage. Eine Kulturgeschichte des Teufels und der Zauberei). Kyoto: Bunrikaku 2009. In: Fabula 51 (2010) 163.
  211. Nascimento, Braulio do: Estudos sobre o conto popular. Sao Paulo: Terceira Margem 2009. In: Fabula 51 (2010) 163 sq.
  212. Ono, Hisako: Kuroi Mori no Grimm. Doitsu tekina Folklore [Der Grimmsche dunkle Wald. Auch ein Beitrag zur frühen deutschen Volkskunde]. Tokyo 2008. In: Fabula 51 (2010) 164 sq.
  213. Oriol, Carme/Pujol, Josep M.: Index of Catalan Folktales (FF Communcations 294). Helsinki: Suomalainen Tiedeakatemia/Academia Scientiarum Fennica 2008. In: Fabula 51 (2010) 165–167.
  214. Schmidt, Sigrid: The Forgotten Bride. International Tale Types in Namibia. Texts and Discussions. Köln: Rüdiger Köppe Verlag 2009. In: Fabula 51 (2010) 168.
  215. Schuster, Theo: Die Möwe mit der Pfeife. Seemannsgarn und andere Lügengeschichten von der Nordseeküste. Leer: Schuster 2009. In: Fabula 51 (2010) 168 sq.
  216. Siegmund, Edelgard: Der "Herr der Tiere" in europäischen Volksmärchen. Ein Beitrag zur vergleichenden Erzählforschung. Diss. Gießen 2009. In: Fabula 51 (2010) 169 sq.
  217. Solms, Wilhelm: Zigeunerbilder. Ein dunkles Kapitel der deutschen Literaturgeschichte von der frühen Neuzeit bis zur Romantik. Würzburg: Königshausen & Neumann 2008. In: Fabula 51 (2010) 170 sq.
  218. Velculescu, C t lina: Nebuni întru Hristos. Bucure ti: Paideia 2007. In: Fabula 51 (2010) 171 sq.
  219. Wunderlich, Werner: "Geld im Sack und nimmer Not". Betrachtungen zum literarischen Homo oeconomicus. Zürich: Versus 2007. In: Fabula 51 (2010) 172.
  220. Würfel, Peter: Katalog der Märchenstempel aus aller Welt. Bearbeitet und herausgegeben von -. 2. überarbeitete und erweiterte Auflage. Aachen 2007. In: Fabula 51 (2010) 172 sq.
  221. González Sanz, Carlos: De la chaminera al tejao. Antología de cuentos folklóricos aragoneses catalogados conforme a la clasificación internacional del cuento-tipo 1–2. Cabanillas del Campo (Guadalajara): Palabras del Candil 2010 (Colección Tierra Oral 7,1–2). In: Fabula 52 (2011) 171 sq.
  222. Haghroosta, Maryam/Pedrosa, José Manuel: Los príncipes convertidos en piedra y otros cuentos tradicionales persas. Guadalajara: Palabras del Candil 2010 (Colección Tierra Oral, 5). In: Fabula 52 (2011) 172 sq.
  223. Harmening, Dieter: Wörterbuch des Aberglaubens. Stuttgart: Reclam (2005) 22009. In: Fabula 52 (2011) 173 sq.
  224. Holzmann, Heidi (ed.): Tsakonische Volksmärchen. Simmern: Pandion 2010. In: Fabula 52 (2011) 174 sq.
  225. Järv, Risto/Kaasik, Mairi/Toomeos-Orglaan, Kärri (edd.): Eesti muinasjutud (Fabulae Populares Estonicae). 1,1: Imemuinasjutud. Tartu: Eesti Kirjandusmuuseumi Teaduskirjastus 2009 (Monumenta Estonicae Antiquae 5,1,1). In: Fabula 52 (2011) 175 sq.
  226. KerbelytT, Bronislava: Lietuviu pasakojamosios tautosakos katalogas/The Catalogue of Lithuanian Narrative Folklore. 4: Pasakojimai. Anekdotai. Oracijos (Schwänke, Witze, Formeln). Kaunas: Vytauto Dud8iojo universiteto leidykla 2009. In: Fabula 52 (2011) 176 sq.
  227. 227. Mencej, Mirjam: Pripovedi s Kozjanskega in Obsotelja (Erzählungen aus Kozjansko und der Region Obsotelje). Ljubljana: Znanstvena zalo8ba Filozofske fakultete 2010 (Zbirka AEgradiva 2). In: Fabula 52 (2011) 177 sq.
  228. Mieder, Wolfgang: “Making a Way out of No Way”. Martin Luther King’s Sermonic Proverbial Rhetoric. New York u.a.: Lang 2010. In: Fabula 52 (2011) 178 sq.
  229. Mieder, Wolfgang: “Spruchschlösser (ab)bauen.” Sprichwörter, Antisprichwörter und Lehnsprichwörter in Literatur und Medien. Wien: Praesens 2010. In: Fabula 52 (2011) 179 sq.
  230. Oriol, Carme/Samper, Emili (edd.): El rei Jaume I en l’imaginari popular i en la literatura. Tarragona: urv 2010. In: Fabula 52 (2011) 180.
  231. Rademann-Veith, Frauke: Die skandinavischen Rätselbücher auf der Grundlage der deutschen Rätselbuch-Traditionen (1540–1805). Frankfurt am Main u.a.: Lang 2010 (Texte und Untersuchungen zur Germanistik und Skandinavistik 60). In: Fabula 52 (2011) 180 sq.
  232. Reinsberg-Düringsfeld, Otto: Die Frau im Sprichwort. Mit einem Vorwort von Wolfgang Mieder. Hildesheim/Zürich/New York: Olms 2009 (Volkskundliche Quellen. Neudrucke europäischer Texte und Untersuchungen. VII: Sprichwort). In: Fabula 52 (2011) 181 sq.
  233. Reitano, Romina/Pedrosa, José Manuel: Las aventuras de Giufà en Sicilia/L’avvinturi di Giufà n’Sicilia. Cabanillas del Campo: Palabras del Candil 2010 (Colección Tierra Oral, 6). In: Fabula 52 (2011) 182.
  234. Suárez López, Jesús: Cuentos medievales en la tradición oral de Asturias. [Gijón:] Fundación Municipal de Cultura, Educación y Universidad Popular del Ayuntamiento de Gijón [2008] (Fuentes para el estudio de la antropología asturiana 16). In: Fabula 52 (2011) 182 sq.
  235. Romania Occidentalis/Romania Orientalis. Volum omagial dedicat Prof. univ. Dr./Festschrift für Ion Taloä. ed. Alina Branda/Ion Cuceu. Cluj-Napoca: Editura Funda!iei pentru Studii Europene Editura Mega 2009. In: Fabula 52 (2011) 183 sq.
  236. Voigt, Vilmos: könyvészete. ed. Elek Bartha. Debrecen 2010 (Studia Folkloristica et Ethnographica 54). In: Fabula 52 (2011) 171.
  237. Yermoloff, Alexis: Der Landwirtschaftliche Volkskalender. Nachdruck der Ausgabe: Leipzig: Brockhaus 1905). Mit e. Vorwort von Wolfgang Mieder. Hildesheim/Zürich/New York: Olms 2010 (Volkskundliche Quellen. Neudrucke europäischer Texte und Untersuchungen. VII: Sprichwort). In: Fabula 52 (2011) 184 sq.
  238. Lieb, Ludger/Mohr, Jan/Vögel, Herfried (edd.): Burkard Waldis: Esopus. 400 Fabeln und Erzählungen nach der Erstausgabe von 1548. t. 1–2. 1: Text; 2: Kommentar. Berlin/New York: Walter de Gruyter 2011 (Frühe Neuzeit 154). In: Fabula 53,1-2 (2012) 159-162.
  239. Bringéus, Nils-Arvid: Carl Wilhelm von Sydow. A Swedish Pioneer in Folklore. Helsinki: Suomalainen Tiedeakatemia 2009 (FF Communications 298). 272 p. In: Fabula 53,3-4 (2012) 350 sq.
  240. Doyle, Charles Clay/Mieder, Wolfgang/Shapiro, Fred R. (Comp.): The Dictionary of Modern Proverbs. New Haven/London: Yale University Press 2012. XIX, 294 p. In: Fabula 53,3-4 (2012) 351.
  241. Drascek, Daniel/Groschwitz, Helmut/Lindig, Erika/Trummer, Manuel (edd.): Schönwerth – “mit so leisem Gehör gesammelt.” Neue Perspektiven auf Franz Xaver von Schönwerth (1810–1886) und seine Forschungen zur Alltagskultur der Oberpfalz. Würzburg: Schnell & Steiner 2011. 208 p. (Regensburger Kulturleben 5). In: Fabula 53,3-4 (2012) 351-353.
  242. Fischer, Helmut: Sagen aus dem Land an Rhein und Sieg. Erfurt: Sutton 2012. 127 p. In: Fabula 53,3-4 (2012) 353.
  243. Maennerdoerfer, Maria Christa: Das Exempel der obsessiven Trauer. Textzeugnisse und Lebenszusammenhänge. Mit e. Geleitwort von Wolfgang Brückner. Duisburg: Metzler 2011. 224 p. In: Fabula 53,3-4 (2012) 353 sq.
  244. Neumann, Siegfried: Heinrich Tiedemann - Volkserzähler und volkskundlicher Zeitzeuge. Rostock: Wossidlo-Archiv 2011. 146 p. (Kleine Schriften 17). In: Fabula 53,3-4 (2012) 354 sq.
  245. Oriol, Carme/Navarro, Pere/Sales, Mònica: Literatura oral a Faió, Favara, Maella i Nonasp. Calaceit [Teruel]: Associació Cultural del Matarranya 2010. 272 p. (mit CD-ROM) (Lo Trill 13). In: Fabula 53,3-4 (2012) 355 sq.
  246. Rose, Dirk (ed.): Europäische Fabeln des 18. Jahrhunderts zwischen Pragmatik und Autonomisierung. Traditionen, Formen, Perspektiven. Bucha bei Jena: quartus-Verlag 2010. 312 p. In: Fabula 53,3-4 (2012) 356 sq.
  247. Siebenkees, Johann Christian: Deutsche Sprichwörter mit Erläuterungen. Vorw. Wolfgang Mieder. Hildesheim/Zürich/New York: Olms 2011 (Nachdr. der Ausg. Nürnberg 1790). 69*, 135 p., 2 Abb.en. In: Fabula 53,3-4 (2012) 357 sq.
  248. Schmidt, Sigrid: Catalogue of the Khoisan Folktales of Southern Africa. 2nd, completely revised edition. Part I: Introduction, Types, Indices, Sources; Part II: The tales (Analyses). Köln: Köppe 2013. In: Fabula 55 (2014) 210f.
  249. Boerma, Nico/Borms, Aernout/Thijs, Alfons/Thijssen, Jo (mit Beiträgen von P. Breuker/P. Lefèvre): Kinderprenten, volksprenten, centsprenten, schoolprenten. Populaire grafiek in de Nederlanden 1650-1950. Nijmegen: Vantilt [2014]. 1001 S., Abb.en. In: Fabula 57 (2016) (im Druck).
  250. Mieder, Wolfgang: "Goldene Morgenstunde" und "Früher Vogel". Zu einem Sprichwörterpaar in Literatur, Medien und Karikaturen. Wien: Praesens 2015 (Kulturelle Motivstudien, 15). 315 S., Abb.en. In: Fabula 57 (2016) (im Druck).
  251. Niem, Christina: Eugen Diederichs und die Volkskunde. Ein Verleger und seine Bedeutung für die Wissenschaftsentwicklung. Münster/New York: Waxmann 2015. 429 S. In: Fabula 57 (2016) (im Druck).

top